Knoblauch-Rosmarin Protein Baguette | Eiweiß Baguette Rezept ohne Hefe

Knoblauch-Rosmarin Protein Baguette | Eiweiß Baguette Rezept ohne Hefe

Ich habe lange nach der perfekten Rezeptur für ein Kräuter Protein Baguette gesucht und bin schlussendlich bei dieser tollen Kreation gelandet, die mich und meine Gäste mehr als zufrieden stellen könnte. Kein einfaches Unterfangen, wenn die eigenen Ansprüche so hoch sind. Das Ergebnis ist ein Knoblauch-Rosmarin Protein Baguette Rezepte, das glutenfrei ist, ohne Hefe zubereitet werden kann und somit auch viel (Geh-)Zeit erspart. Das ist nicht nur sehr praktisch, sondern für viele Menschen auch eine klasse Möglichkeit, um in den Genuss eines Baguettes zu kommen, was ihnen ansonsten aufgrund diverser Unverträglichkeiten verwehrt bleiben würde.

Knoblauch und Rosmarin passen geschmacklich ausgezeichnet zusammen und sorgen in der Kombination für ein einzigartiges Geschmackserlebnis, das auch bei meinen Testessern sehr gut ankam. Ein Eiweiß Baguette Rezept ohne Hefe: Ich hätte selbst nicht gedacht, dass das funktioniert, aber diese Kreation ist der Beweis und ich bin mir sicher, dass auch deine Gäste bei der nächste Grillparty erstaunt sein werden, wenn du ihnen dieses Knoblauch-Rosmarin Baguette servierst.

Du suchst gesunde und abwechslungsreiche Brotrezepte? Dann zögere nicht und besorge dir meine Kochbücher mit vielen Brötchen und Brotsorten, um deiner Brotliebe nachkommen zu können 🙂

Zutaten (1 Baguette – 15 Scheiben)

  • 30g Proteinpulver Neutral
  • 200g Instant Oats(direkt die glutenfreie Variante kaufen oder die Haferflocken in einem Mixer selbst mahlen)
  • 175g Skyr Natur
  • 1 Ei
  • 1.5TL Backpulver
  • Getrockneter Rosmarin
  • Knoblauchpulver
  • Salz

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 170° Umluft vorheizen und ein Backpapier bereitlegen.
  2. Das Proteinpulver, die Oats und das Backpulver in einer großen Schüssel vermengen. Rosmarin, Salz und Knoblauchpulver dazugeben
  3. Skyr und das Ei zur Trockenmasse geben und mit einem Löffel gut vermengen und kneten. Der Teig sollte etwas feuchter sein und sich gut verarbeiten lassen. Gegebenenfalls etwas Flüssigkeit hinzugeben. Am besten Handschuhe verwenden, da die Masse klebrig ist.
  4. Etwas Mehl auf Arbeitsfläche geben, die Hände anfeuchten und die Teigmasse zu einem Baguette ausrollen.
  5. Auf das Backblech geben und für ca. 30min backen.
  6. Im halboffenen Ofen auskühlen lassen und genießen.

Nährwerte (pro Scheibe)

  • 70 Kcal
  • 5g Protein
  • 8g Kohlenhydrate
  • 1.5g Fett

Hier findest du meine Kochbücher mit über 100 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*