Flammpi mit Feige, Honig und Ziegenkäse | Flammkuchen-Pizza by IQs Kitchen

Flammpi mit Feige, Honig und Ziegenkäse | Flammkuchen-Pizza by IQs Kitchen

Flammpi mit Feige, Honig und Ziegenkäse | Flammkuchen-Pizza by IQs Kitchen

698 Kcal | 50g Protein | 96g Kohlenhydrate |11g Fett

Das ist EURE Kreation 😍

Diese Feigen-Flammpi (Mix aus Flammkuchen und Pizza 😅) ist einzig und allein auf eure Empfehlungen hin kreiert worden.
Auf meine Instagram Umfrage hin, was ich außergewöhnliches mit Feigen zubereiten könnte, kamen so viele Ideen von euch rein, dass ich quasi gezwungen war ein paar davon in einem Rezept zu bündeln. Das Ergebnis und somit eure Kreation, seht ihr auf diesem Bild und ich hoffe, dass ihr ein bißchen stolz auf mich seid.

Pizza kann ich ja schon mal ganz gut bei all der Übung, aber das war halt wirklich mal was komplett anderes. Wie unfassbar lecker der Ziegenkäse mit dem Honig, der Feige und den Pistazien harmoniert. Ein Gedicht sag ich euch. Da muss man einfach nur die Augen schließen und jeden Bissen genießen.

Was natürlich besonders attraktiv an der Sache ist: Ich hab das gute Teil sogar richtig makrofreundlich hinbekommen. Mein Danke an euch quasi 😘

Knapp 700 Kcal hat das Ganze Prachtstück hier und davon fallen allein 50g auf Eiweiß zurück, was es sogar zu einer echten Fitnessmahlzeit macht. Thema „Cheatmeals“ hatten wir jetzt schon zu genüge und wäre somit hier in IQs Kitchen vom Tisch. Ansonsten nochmal auf dem Youtube Kanal reinschauen und meinen „Cheatday“ anschauen.

Ich freu mich sehr über eure Kommentare und wenn ihr das Rezept einmal selbst ausprobiert. Markiert auch gerne eure Freunde und teilt es über eure Social Media Kanäle, wenn ihr der Meinung seid, dass es auch anderen Personen aus eurem Umfeld schmecken wird.

Euer Fitnesskoch
Q

Mehr gesunde und kalorienarme Fast Food Rezepte, wie Pizza, Burger & Kuchen findest du in meinen beiden Kochbüchern die deine Ernährung noch schmackhafter und einfacher gestalten. Nicht lange zögern und zugreifen 😉 Hier klicken und besorgen.

Zutaten

Teig

Ich habe mit 100g Dinkelmehl und Quark im gleichen Verhältnis gearbeitet.

Topping

  • 30g Altenburger Ziegenkäse (30% F.i.Tr.) oder mehr, wer es noch intensiver mag
  • 100g Körniger Frischkäse 0,4%
  • 1 Feige
  • 1EL Honig
  • 1 Rote Zwiebel
  • Bund Rucola
  • Salz & Pfeffer
  • Optional: Gehackte Walnüsse

Zubereitung

  • Den Ofen auf 200° vorheizen und den Teig zubereiten.
  • Den Frischkäse, Ziegenkäse, Salz und Pfeffer in einer hohe Schüssel geben und mit einem Pürierstab zu einer Creme mixen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen (dünner als bei einer Pizza!) und mit der Creme bestreichen und den Zwiebelscheiben belegen.
  • In den Ofen schieben, bis die Teigränder schön kross sind (ca. 20min). In der Zwischenzeit schon mal die Feige in dünne Scheiben schneiden, den Rucola waschen und wahlweise ein paar Walnüsse oder Pistazien fein hacken.
  • Sobald die Pizza fertig ist, mit den Feigenscheiben belegen, etwas Honig über die Pizza träufeln und mit dem Rucola toppen.
  • Guten Genuss 🙂

Nährwerte

  • 698 Kcal
  • 50g Protein
  • 96g Kohlenhydrate
  • 11g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.