Cheeseburger Reispfanne | Gesunde Fast Food Mahlzeit

Werbung

Cheeseburger Reispfanne | Gesunde Fast Food Mahlzeit

499 Kcal | 37g Protein | 63g Kohlenhydrate | 12g Fett

Bei all den neuen Kreationen die momentan erscheinen und in meiner Instagram Story zum Besten gebe, habe ich gerade total viel Freude daran meinen Blog zu durchforsten und nach vergrabenen Schätzen zu suchen, die es wert sind mal wieder gepostet zu werden.

Es wäre viel zu schade, wenn euch diese Highlights entgehen würden und eine dieser Kreationen, die definitiv in die „Must-Taste“-Kategorie reinfällt, ist die Cheeseburger Reispfanne.

Jeder der sie probiert hat bitte einmal kurz in die Kommentare reinschreiben ob er sie gefeiert hat. Ich verwette mein letztes Hemd, dass jeder, der sich gerne mal einen #cheesy gönnt, komplett baff sein wird 😀

Ich übertreibe wirklich nicht. Die Cheeseburger Reispfanne schmeckt einfach genial lecker, ist super easy zubereitet und hat dazu auch noch diese unfassbar guten Nährwerte, die tadellos in jede gesunde Ernährung reinpassen. Eine gesunde Fast Food Mahlzeit, wie sie im Bilderbuch steht.

Das Gericht ist sogar von Kindern abgesegnet worden, also liebe Mamis und Papis probiert die Cheeseburgern Reispfanne auch ruhig mal aus und spart euch den Weg zum leuchtenden M. So wie es den Döner Teller gibt, gibt es ab sofort eben den Cheeseburger Teller 😀

Diese Alternative ist garantiert gesünder und ihr wisst wenigstens was enthalten ist.

Lasst uns doch alle mit gutem Beispiel voran gehen und für die kommende Generation mit gutem Beispiel vorangehen.

Passend hierzu eine Frage an die erfahrenen Eltern in meiner Community: Wer von euch kocht & backt denn schon fleißig mit den Kiddies oder bezieht sie in irgendeiner Form in der Küche mit ein?

Ab wie viele Jahren würdet ihr sagen, macht es Sinn und nehmen es die Kinder bewusst auf?

Freue mich auf eure Expertise. Ich kann dazu leider noch nichts sagen 🙂

Euer Fitnesskoch

Q

Zutaten

  • 150g Basmati Reis (vorgekocht)
  • 125g Rindertatar
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Scheibe Sandwichkäse Gouda „Light“
  • 1EL Senf
  • 2EL Light Ketchup
  • 1TL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Optional: Gewürzgurke

Zubereitung

  1. Die Zwiebel würfeln und mit dem Hackfleisch in Olivenöl bröselig anbraten.
  2. Mit Salz, Pfeffer, Tomatenketchup und Senf verfeinern und anschließend den Reis unterheben.
  3. Optional eine gewürfelte Gewürzkurze untermischen und von der heißen Herdplatte nehmen.
  4. Die Käsescheibe in Stücke reißen und unter die Reispfanne heben, bis der Käse geschmolzen ist.
  5. Servieren und genießen.

Nährwerte

  • 499 kcal
  • 37g Protein
  • 63g Kohlenhydrate
  • 12g Fett

Hier findest du meine Kochbücher mit über 100 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

2 Comments

  1. Die Pfanne ist der Oberhammer. Schmeckt original nach McD Cheeseburger. Mega lecker gerade wenn man richtig Bock auf Burger hat aber nicht unbedingt cheaten möchte.

    Jetzt ist nur die Frage wie viel ungekochten Reis ich nehme. Habe ungefähr gerechnet und viel zu viel gemacht. Können uns jetzt drei Tage von Reis ernähren 😂

    • Erstmal super zu lesen dass es dir geschmeckt hat und was die Menge angeht, so kannst du grob immer mit der Hälfte an Trockengewicht rechnen bei gekochten Angaben 😊
      LG und teile das Gericht auch gerne mit deinen Freunden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.