Couscous-Salat "Greek Style" | Kalt- und Warmspeise zum Mitnehmen

Couscous-Salat „Greek Style“ | Kalt- und Warmspeise zum Mitnehmen

Couscous-Salat „Greek Style“ | Kalt- und Warmspeise zum Mitnehmen

504 Kcal | 39g Protein | 54g Kohlenhydrate | 17g Fett

Halli Hallo liebe Freunde,
nach dem herrlichen Wochenende scheint mir so richtig die Sonne aus den Hintern. Bestes Wetter, zwei gute Trainingseinheiten hingelegt und als krönender Abschluss gab’s gestern selbstgemacht Pizza, Eis und Peanutbutter-White Chocolate Cookies.

Ein (fast) perfektes Wochenende, wäre mir nicht mein Backofen abgeschmiert. Jetzt muss ich doch tatsächlich ein paar Tage auf meinen geliebten Ofen verzichten. Glücklicherweise funktionieren die Herdplatten noch einwandfrei, sonst wäre ich wahrscheinlich schon Amok gelaufen 😂

Im Notfall tut es aber auch die Mikrowelle oder ein Wasserkocher, wie ich euch heute mit diesem vorzüglichen Couscous-Salat im griechischen Stile zeigen möchte.
Ihr habt auf mein griechisches Ofengemüse-Rezept super Feedback gegeben und das war für mich der Anlass, das ganze etwas aufzupimpen und in einen Couscous-Salat umzumünzen, der sehr budgetfreundlich ist, schnell zubereitet ist (wie alle Rezepte von mir 😅) und wieder mal klasse als To-Go Mahlzeit eignet (ok, das eigentlich auch 😅).  Ich habe die Nährwertangaben inkl. Couscous berechnet, aber natürlich könnt ihr diesen auch weglassen und als leckeren Bauernsalat genießen.

Außerdem kennt ihr meine Herangehensweise mittlerweile bestens und wisst, wie gerne ich bestehende Gerichte etwas abwandle und daraus „neue“ Kreationen schaffe, die wieder für Abwechslung sorgen und auch euch dazu animieren sollen zu experimentieren.

Wenn ihr Lust auf das schlichte, aber super leckere Rezept habt, dann schreibt mir mal #fetaliebe in die Kommentare und teilt das Rezept mit euren Freunden.

Wir dürfen uns hier gerne gegenseitig inspirieren.

Euer Fitnesskoch 👨‍🍳
Q

Wenn du noch mehr herzhafte und süße Gerichte suchst, die 100% alltagstauglich sind und deine gesunde Ernährung abrunden, dann besorge dir meine beiden Kochbücher. Schnell, einfach, gesund und lecker ist mein Motto und davon möchte ich auch dich mit meinem Kochbüchern überzeugen, so wie bereits viele vor dir. Ich freue mich.

Zutaten

  • 100g Fetakäse Light
  • 3 Strauchtomaten
  • 1 Salatgurke
  • ½ Rote Zwiebel
  • 1 grüne Paprika
  • 10 Schwarze entkernte Oliven
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Knoblauchpulver
  • Oregano
  • Optional: 50g Couscous (Trockengewicht)
  • 1TL Gemüsebrühepulver

Zubereitung

  1. Falls Couscous ergänzt wird, diesen mit Gemüsebrühepulver und 100ml aufgekochten Wasser aufgießen und 10min quellen lassen. Im Anschluss mit einer Gabel etwas auflockern.
  2. Die Tomaten und Gurke würfeln, die Paprika und Zwiebel in Streifen schneiden und die Oliven halbieren. In einer großen Schüssel vermengen.
  3. Mit Salz, Pfeffer, Oregano, Knoblauchpulver und Olivenöl abschmecken und zum Schluss den zerbröselten Fetakäse unterheben.

Nährwerte

  • 504 Kcal
  • 39g Protein
  • 54g Kohlenhydrate
  • 17g Fett


Hier findest du meine Kochbücher mit über 100 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.