Apfelkuchen Pancake | Schnell & einfaches Protein Pancake Frühstück

Apfelkuchen Pancake | Schnell & einfaches Protein Pancake Frühstück

Werbung

Apfelkuchen Pancake | Schnell & einfaches Protein Pancake Frühstück

531 Kcal | 37g Protein | 60g Kohlenhydrate | 13g Fett

Moin Moin meine Freunde, Carmine ist wieder da!

Wie unfassbar gut sich 8h Schlaf anfühlen können, wenngleich das noch lange nicht die letzte 4 Tage kompensiert hat. Noch so einen Tag hätte ich jedenfalls nicht so weggesteckt. Wenig Schlaf, lange Drehtage mit Trainings- , Infocontent und Rezepten und immer die volle Konzentration dabei behalten. Das war schon arbeiten am Limit, auch wenn es viel Spaß macht und am Ende mit leckerem Essen belohnt wird. Das sind dann so die Freundenmomente, die einen immer wieder hochziehen.

Aber auch all eure privaten Nachrichten und die Kommentare als Reaktion auf den gestrigen Post haben wir wieder gezeigt, was für eine unfassbar geile Community ihr seid und wie dankbar, aber auch verständnisvoll ihr seid. Manchmal laufen die Dinge nun mal etwas anders als geplant, aber wichtig ist den Kopf nicht hängen zu lassen und auch darin das Positive zu sehen und wisst ihr was Freunde: Ihr seid ein sehr sehr wichtiger Teil davon 🙂

Das Rezept von gestern werde ich euch auf den Blog hochladen, denn scheinbar habe ich einige One Pot Fans hier dazugewonnen, aber dafür gibts die passende Frühstücksidee und das mit sofortiger Wirkung 😛

Freut euch auf einen köstlichen Zimt-Zucker Apfelkuchen Pancake und ganz unbewusst steckt auch hier wieder die Walnuss drin ohne dass ich es bewusst darauf angelegt hätte…sie verfolgt mich. Wird das etwa eine Walnusswoche? 😀 Wir lassen uns überraschen.

Um 12 Uhr heute geht auch ein neues Video online und ich hoffe ihr schaltet dann in die Story ein um schaut auf Youtube vorbei, um euch den Zusammenschnitt des TEAM TOKIO 2020 Cooking Events anzuschauen, der wie ich finde super geworden ist.

Ich wünsche euch einen wundervollen Start in den Tag meine Lieben und Danke für eure Unterstützung und das in jeglicher Hinsicht. Ein schönes Gefühl zu wissen, dass man so eine treue Community hinter sich hat und wie ich zu sagen pflege: Es wird mit köstlichen Rezepten gedankt. Seid euch sicher 😉

Euer Fitnesskoch

Q

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Pancake Teig anrühren und in einer leicht eingefetteten Pfanne auf mittlerer Stufe ausbacken.
  2. Die Apfelspalten leicht eindrücken und eine Prise Zimt darüber geben.
  3. Den Pancake wenden, sobald er von unten fester geworden ist und die Masse oben nicht mehr so stark zerläuft. Am Einfachsten ist es, wenn man ihn gekonnt auf einem Teller gleiten lässt und mit Hilfe dessen erneut in die Pfanne gibt.
  4. Für weitere 2 min backen, die Herdplatte ausstellen und wahlweise mit etwas Apfelmark servieren.

Nährwerte

  • 531 Kcal
  • 37g Protein
  • 60g Kohlenhydrate
  • 13g Fett

Wenn du noch mehr Rezepte suchst, die dir garantiert gelingen und dabei sehr wenig Zeit in Anspruch nehmen, dann zögere nicht lange und besorge dir meine beiden Kochbücher, wo du über 200 weitere Rezepte findest, die schnell, einfach, gesund und lecker sind. 100% Zufriedenheit aller bisherigen Kunden sind eine Ansage. Lass auch du dich überzeugen und mit IQs Kitchen etwas Schwung in deine Küche bringen. Hier klicken und besorgen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.