Chocolate Brownie Cheesecake | Schoko-Brownie Käsekuchen

Chocolate Brownie Cheesecake | Schoko-Brownie Käsekuchen

ᴡᴇʀʙᴜɴɢ
Chocolate Brownie Cheesecake | Schoko-Brownie Käsekuchen

801 Kalorien | 97g Protein | 98g Kohlenhydrate | 9g Fett

Moin Moin Freunde,
hatte ich schon erwähnt, dass die beiden neuen Geschmacksrichtungen Schoko-Brownie und Vanille-Eiscreme einfach nur göttlich schmecken? 😍
Wenn nicht, dann spätestens heute, mit dieser Chocolate Brownie Cheesecake Kreation, die alle Käsekuchen-Freunde ein zauberhaftes Lächeln ins Gesicht zaubern wird 😊 #MrGrinsebacke

Bei dem Schokoboden habe ich mich an das Quiche-Boden Rezept gehalten und etwas „aufgepimpt“. War zwar etwas rumgefuchtel, aber es hat richtig gut funktioniert und das foodpornöse Ergebnis hat alles wett gemacht. Hat geschmacklich was von Russischen Zupfkuchen gehabt – mit Käsekuchen Konsistenz halt 😜 Klingt geil oder?

Wenn ihr euch auch daran probieren wollt, dann dürft ihr jetzt gerne loslegen und euch das Rezept dazu schnappen. Die beiden Proteinpulver habe ich euch auch verlinkt, wer sie sich gönnen möchte.

Ihr wisst ja, dass ich nur noch das TOTAL PROTEIN zum Backen verwende, also wenn ihr gerne meine Kreationen zubereitet, dann ist das ne gute Investition (abgesehen von der Top Qualität und Bombengeschmack, denn das steht bei mir noch vor dem Backergebnis). Mit dem Code IQ10 gibt’s wie gehabt 10% auf das gessamt MORE Sortiment – inkl. CHUNKY FLAVOUR 😍

Liebe Käsekuchen-Lover, ich wünsche euch viel Freude mit dem Rezept und hoffe der Kuchen entlockt euch ein langezogenes „Cheeeeese“

Euer Fitnesskoch
Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Boden (16er Springform)

Cheesecake Topping

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 170° vorheizen.
  2. Die Zutaten für den Boden zusammenkneten zu einem glatten Teig. Auf einer bemehlten Fläche kreisförmig ausrollen und in die 16er Springform geben, sodass die Ränder hochstehen. Wer eine größere Springform hat, muss die Portion natürlich anpassen. Sollte der Teig noch zu fest sein und mit dem Teigroller nicht gut zu verarbeiten sein, minimal Flüssigkeit hinzugeben. Mit etwas Feingefühl klappt es hervorragend.
  3. Die Zutaten für das Cheesecake Topping mit einem Handrührgerät mixen und auf/in den Schokoboden geben 🙂
  4. Für ca. 40min in den Ofen schieben und anschließend gut abkühlen lassen.

Nährwerte (ganzer Kuchen)

  • 801 Kcal
  • 91g Protein
  • 98g Kohlenhydrate
  • 9g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.