Kürbis Schichtkuchen | Chocolate Pumpkin Protein Cake

ᴡᴇʀʙᴜɴɢ
Kürbis Schichtkuchen | Chocolate Pumpkin Protein Cake 

1.001 Kalorien | 102 Protein | 77g Kohlenhydrate | 34g Fett

Guten Morgen ihr Lieben,

der „Pumpkin Pie“ ist ursprünglich ein Klassiker in den USA, doch auch bei uns gibt es zahlreiche köstliche Kreationen! Bei mir läuft die Kürbissaison dieses Jahr auf Hochtouren, er schmeckt einfach so gut und ist so vielseitig einsetzbar! Da ich mich nicht entscheiden konnte einen Kürbiskuchen oder vielleicht doch lieber einen Schokokuchen zu backen, habe ich einfach beides kombiniert. Herausgekommen ist dieses Prachtstück – die Kombination schmeckt echt genial! Auch meine Familie war begeistert! 🙂

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und freue mich auf euer Feedback!

Eure Laura

 

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten

1. Teig

2. Teig

 

Zubereitung

  1. Die Zutaten für die beiden Teigsorten jeweils gut miteinander verrühren.
  2. Den Ofen auf 180° vorheizen.
  3. Die beiden Teigsorten nacheinander in eine geeignete Kuchenform geben und im vorgeheizten Backofen ca. 30min backen.

Nährwerte (ganzer Kuchen)

  • 1.101 Kcal
  • 102g Protein
  • 77g Kohlenhydrate
  • 34g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

6 Comments

  1. Hallo, welche Größe hat die Gugl-Backform? Ist das die normale Standardgröße?

    • Laura Schulte

      Hey 🙂 Ja genau das ist die normale Standardgröße, ich glaube das sind ca. 22cm Durchmesser. LG Laura

  2. Hallo, die Kalorien stimmen – bei den Kohlenhydraten hat sich glaube ich ein Fehler eingeschlichen 🙂
    Ich komme auf 29 Fett, 68 KH und 98 Eiweiß.
    Geschmackstest folgt noch 😉

    • Laura Schulte

      Hey 🙂 Danke für dein Feedback! Habe nochmal nachgerechnet, komme jedoch nicht auf 68g KH. Bei mir sind es tatsächlich die 197g. Bin gespannt auf dein Feedback zum Geschmack – lass es mich gerne wissen! 🙂

      • Geiles Teil, ist schön saftig geworden 😛 Danke für das Rezept!

        Hmm okay das ist komisch 😀 Vielleicht weicht das Kokosmehl bei den Nährwerten ab, aber dass das so deutlich ist wundert mich.
        Dann müssten es wiederum 1433 kcal sein: 365(89*4,1=Eiweiß) + 808(197×4,1=KH) + 260(28×9,3=Fett)

        • Laura Schulte

          Hallo Philip, das freut mich sehr! Danke dir!
          Ich habe das Rezept jetzt nochmal in eine andere Tracking-App eingegeben, und die Nährwerte angepasst. Ich danke dir für dein Feedback. Ich denke es liegt zum großen Teil wahrscheinlich wirklich am Kokosmehl. LG 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.