Quark-Himbeer Röllchen | Butter-Cookie Rolls

Quark-Himbeer Röllchen | Butter-Cookie Rolls

Quark-Himbeer Röllchen | Butter-Cookie Rolls
560 Kcal | 50g Protein | 75g Kohlenhydrate | 5g Fett

Es fällt häufiger die Frage, woher ich denn meine Ideen bekäme und was meine Inspirationsquelle sei und so gerne ich euch eine konkrete Antwort darauf geben möchte: es gibt sie schlichtweg nicht.

Mal ist es eine Zeitschrift, die im Wartezimmer rumfliegt, mal ein Beitrag von einem anderen Blog und manchmal einfach eine Schnapsidee, die mir in den Kopf schießt, während ich draußen meinen täglichen Spaziergang mache. So auch geschehen bei diesen Röllchen mit Quark-Himbeer Füllung. Ich füge an der Stelle ein UNFASSBAR LECKER hinzu! 😀

Sorry, aber wenn man nach dem ersten Quark-Himbeer Röllchen nicht mehr aufhören kann, dann ist das schon eine Ansage, die man ernst nehmen sollte.

Die Zubereitung der Butter-Cookie Rolls benötigt zwar etwas Fingerspitzengefühl, aber der Einsatz und die paar Minuten, die man mehr investieren muss, als sonst von mir gewohnt, lohnen sich allemal. Ihr werdet mit einem leckeren Protein Snack belohnt, der 100% makrofreundlich ist und als Diätsnack eure kleinen Gelüste bändigen wird und euren Kleinsten eine gesunde und zuckerfreie Alternative bieten. Mehrwert für alle!

Ich freue mich wie immer auf eure Kommentare und wenn ihr das Rezept fleißig mit euren Freunden teilt.

Euer Fitnesskoch

Q

Wenn Dir meine gesunden und kindergerechten Süßspeisen gefallen, dann besorge dir heute noch meine Kochbücher , wo du viele weitere Desserts findest, die deinen Alltag bereichern werden. Mit dem Bücher Bundle aus Band 1 und 2 bekommst du 200 Rezepte (zzgl. vieler Variationsmöglichkeiten), um dich inspirieren zu lassen. Bisher sind die Rückmeldungen 100% positiv, also überzeuge auch du dich davon!

Knetteig

Quarkfüllung

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
  2. Alle Teigzutaten in einer Schüssel vermengen. Vorsichtig vorgehen, da der Teig aufgrund des Proteinpulvers schnell klebrig wird und sich nicht mehr richtig verarbeiten lässt. Mit Fingerspitzengefühl und etwas Erfahrung sollte es aber problemlos klappen.
  3. Mit 3EL Flüssigkeit beginnen, kneten und immer löffelweise ergänzen, bis die Konsistenz passt.
  4. Die Quarkfüllung zusammenrühren, die Tiefkühlbeeren mit einer Gabel zerdrücken und unter die Quarkfüllung rühren.
  5. Den Teig ausrollen und mit der Füllung bestreichen (an den Rändern ca. 2cm Platz lassen).
  6. 2cm Streifen längs schneiden, einrollen und auf das Backpapier stellen.
  7. Für ca. 20min in den Ofen schieben. Die Backzeit nach dem Bräunungsgrad anpassen und gegebenenfalls abdecken.
  8. Abkühlen lassen und genießen.

Nährwerte (gesamte Portion)

  • 560 Kcal
  • 50g Protein
  • 75g Kohlenhydrate
  • 5g Fett

Hier findest du meine Kochbücher mit über 100 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.