Schoko-Himbeer Torte | High Protein Schoko-Kuchen

Schoko-Himbeer Torte | High Protein Schoko-Kuchen

Schoko-Himbeer Torte | High Protein Schoko-Kuchen 

818 Kcal | 75g Protein | 78g Kohlenhydrate | 18g Fett

Zutaten

Topping

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° vorheizen und eine 18er Springform bereitstellen (vorher leicht einfetten)
  2. Alle Zutaten für den Boden in einer Schüssel vermengen, etwas Wasser hinzugeben, bis ein cremiger Teig entsteht (er sollte sich mit einem Teigschaber gut verteilen lassen).
  3. Die Masse auf dem Boden der Springform gleichmäßig verstreichen und für ca. 20min in den vorgeheizten Ofen schieben.
  4. In der Zwischenzeit das Gelatinepulver nach Verpackungsanweisung zubereiten. Den Quark mit den Flavdrops süßen oder mit dem Proteinpulver und einem kleinen Schuss Wasser verrühren.
  5. Nach und nach den Quark unter die Gelatine rühren (nach Verpackungsanweisung zubereiten) und anschließend in eine Schüssel geben, damit es kurz abkühlen kann. Die Himbeeren unterrühren und einen Teil als Topping übrig lassen.
  6. Der Boden sollte in der Zwischenzeit schon fertig sein. 5min abkühlen lassen, dann die Himbeer-Quark Creme darauf verteilen und mit den restlichen Beeren toppen.
  7. Für ca. 4h in den Kühlschrank stellen und anschließend Stück für Stück genießen.

Nährwerte (ganzer Kuchen)

  • 818 Kcal
  • 75g Protein
  • 78g Kohlenhydrate
  • 18g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 100 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

2 Comments

  1. Hey Carmine,

    habe das Rezept das erste mal nachgemacht, habe Dinkelmehl und Impact Whey in Kombination mit Naked Casein verwendet.
    Der Boden ist für meinen Geschmack arg trocken geworden. Wird das durch Haferflocken und ggf dem Total Protein besser?

    LG

    • Hi Ingmar, da garantiere ich dir sogar dass es mit dem Total Protein saftiger wird. Zudem würde ich vllt die Backzeit etwas reduzieren und von vornherein den Teig etwas cremiger anrühren. Manchmal liegt auch darin der Fehler, aber wie gesagt, mach es mit dem Protein und du wirst allein dadurch schon den Unterschied merken. Liebe Grüße

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.