Meine Total Protein und Chunky Flavour Empfehlungen und Qommunity Favoriten

Meine Total Protein und Chunky Flavour Empfehlungen und Qommunity Favoriten

Werbung

Meine Top Empfehlungen und Qommunity Favoriten | Total Protein und Chunky Flavour

Vanille-Eiscreme, Schoko-Brownie oder doch lieber Bananenmilch?
Unser Total Protein und Chunky Flavour Sortiment ist ständig am wachsen und es kommen wieder neue Geschmacksrichtungen hinzu. Da kann es verständlicherweise schon mal schwer sein sich zu entscheiden, erst recht, wenn so leckere Sorten wie „Puddingcreme“ , „Salted Caramel“ oder „Peanutbutter Dream“ zur Auswahl stehen. Da ich sehr oft danach gefragt werde, habe ich euch hier die Top Empfehlungen zusammengefasst – sowohl meine eigenen Favoriten als auch die Lieblinge der Qommunity.

 

Total Protein „Allrounder“

Wer eine gute und vielseitig einsetzbare Basis sucht, um einen Großteil meiner Rezepte zuzubereiten, der ist mit folgenden Geschmäckern sehr gut bedient:

  1. Geschmacksneutrales Total Protein als Basis für einen Protein Teig (z.B. Pizza, Naan oder Brötchen), als Grundlage für Saucen (z.B. Protein Sahnesauce oder zum Andicken) oder um sich Shakes mit Chunky Geschmäckern zuzubereiten. Wer allgemein eine dezentere Süße bevorzugt, der kann das geschmacksneutrale Total Protein auch sehr gut mit anderen Geschmäckern kombinieren, sodass diese weniger süß schmecken.
  2. Vanille-Eiscreme und Keksteig sind die vielseitigsten Sorten, die man für alle Zwecke einsetzen kann und die nie langweilig werden. Vanille-Eiscreme hat einen natürlichen Bourbon Geschmack und ist nicht pappsüß, wie man es sonst häufig von anderen Marken kennt. Keksteig ist einfach der perfekte Allrounder (und schmeckt auch nochmal anders als das Keks Chunky).
  3. Schoko-Brownie (vollmundiger Schokogeschmack) oder Schoko-Karamell (süßer als Schoko-Brownie und schmeckt wie Lion Cereals) sind genau das Richtige für Schoko-Liebhaber. Sie eignen sich optimal für Schokogebäck wie Protein Brownies, Kuchen und Mugcakes, aber sind auch im Protein Porridge oder als Shake sehr lecker. Denjenigen, die einen eher milderen Schokogeschmack bevorzugen, empfehle ich Schoko Keks (schmeckt wie eine Mischung aus 2/3 Schoko-Karamell und 1/3 Keksteig).
  4. Nuss-Nougat Praliné ist mein persönlicher Favorit unter allen Schokogeschmäckern.

 

Total Protein „Shakes“

Besonders die fruchtigen Sorten eignen sich sehr gut für einen klassischen Proteinshake. Hier war lange Zeit Bananenmilch mein Favorit, musste aber vor kurzem den 1. Platz für Buttermilk-Lime räumen. Auf Platz 3 steht Cinni Crunchy, dicht gefolgt von Spaghetti-Eis.

Eiskaffee ist nochmal eine ganz andere Geschmacksrichtung und deswegen nicht vergleichbar, aber ein absoluter Geheimfavorit. Besonders im Sommer trinke ich sehr gerne einen kalten Eiskaffee Shake mit Eiswürfeln und auch bei der Qommunity hat der Geschmack richtig eingeschlagen.

Weitere Favoriten sind Nuss-Nougat Praliné, Schoko-Karamell, Vanille-Eiscreme und Keksteig, die auch bei meinen Frozen ShaQes als vielseitige Basis zum Einsatz kommen und super kombinierbar sind mit den unterschiedlichen Chunky Flavour und/oder Obstsorten.

 

Total Protein „Porridge“

Hier können wirklich alle Geschmäcker punkten, vor allem aufgrund der cremigen Konsistenz durch den Whey-Casein Mix, aber meine persönlichen Favoriten sind Nuss-Nougat Praliné bzw. Schoko-Brownie, Keksteig, Vanille-Eiscreme und Cinni Crunchy.

In der kalten Jahreszeit machen sich Pistazie-Kokos (dezente Marzipan-Kokos Note), Zimt-Zucker-Cookies und Cremige Honig Milch besonders gut. Cremige Honig Milch erinnert an die gesüßte Cornflakes Milch, die am Ende in der Schüssl übrig bleibt und zählt definitiv auch zu den Geheimfavoriten, ist aber auch eine unserer süßesten Sorten.

Ein besonderer Geheimtipp für Porridge ist das Total Vegan Protein, da es für eine noch cremigere Konsistenz sorgt als das Total Protein. Daher ist das Total Vegan Protein dem Total Protein im Porridge meiner Meinung nach sogar überlegen. Außerdem überzeugt das Total Vegan Protein durch einen sehr natürlichen Geschmack und eine etwas mildere Süße als das Total Protein.

 

Total Vegan Protein

Unser veganes Protein gibt es in den Geschmäckern Chocolate Fudge und Peanutbutter Dream, die ich euch beide empfehlen kann. Das Total Vegan Protein schmeckt sehr natürlich und ist viel milder und weniger süßlich als das Total Protein. Eine Eigenschaft, die sicher vielen zusagt, die es eher nicht so süß mögen. Dazu hat das Total Vegan Protein eine hervorragend cremige Konsistenz (und keine mehlige, wie bei vielen Konkurrenzprodukten) und es hinterlässt keinen sandigen Geschmack im Mund, was bei veganem Proteinpulver sonst oft der Fall ist. Dadurch, dass die Shakes sogar noch cremiger sind als mit Total Protein ist ein Total Vegan Protein Shake sättigender.
Beim Peanutbutter Geschmack würde ich das Total Vegan Protein dem Total Protein bevorzugen. Das vegane Peanutbutter Dream hat einen sehr authentischen, natürlichen Erdnuss Geschmack. Dadurch ist es für süße sowie herzhafte Gerichte geeignet und ihr könnt eine unglaublich leckere und kalorienarme Protein Erdnusssauce damit zaubern, die nicht zu süß ist.

 

Chunky Flavour

 

1. Puddingcreme (nicht vegan)

Puddingcreme war meine absolute Nummer 1, weil es in Milchspeisen wie z.B. Quark, Joghurt und Kefir und vor allem auch im Gebäck extrem lecker schmeckt und dazu vielseitig kombinierbar ist. Viele lieben den Geschmack auch im Kaffee oder Tee, was auch ich gelegentlich sehr gerne als Abwechslung zu meinem Schoko-Käffchen trinke.

2. Salted Caramel (vegan)

Salted Caramel trifft genau meinen Geschmack. Die Kombination aus süß und salzig hätten wir aus meiner Sicht nicht besser treffen können und was Salted Caramel sogar fast gleichauf mit Puddingcreme platziert. Es kann sehr vielseitig eingesetzt werden, z.B. im Kaffee (unglaublich lecker!), Kuchen und Gebäck, Porridge, Protein Eis und Chunky PopQorn. Zudem lässt sich Salted Caramel mit vielen Total Protein Sorten kombinieren.

3. Peanut Dream (vegan)

ist von allen drei Peanutsorten mein Favorit und auch der der Qommunity. Und das mit gutem Grund: Es ist der authentischste Erdnussgeschmack, den ich kenne. Anders als bei vielen anderen Erdnuss-Flavours, gibt es bei uns keinen künstlichen Nachgeschmack. Ob im Porridge, Gebäck oder auch für herzhafte Gerichte ein Traum (z.B.  für asiatische Gerichte oder Low Fat Erdnusscremes). In Milchspeisen ist es nicht unbedingt mein persönlicher Favorit, aber ihr scheint mir da zu widersprechen: Das Qmmunity-Feedback ist hier ziemlich eindeutig und ihr scheint von Peanut Dream auch in z.B. Quark sehr begeistert zu sein.

4. Fudge Brownie (nicht vegan) / Vollmilch Schokolade (vegan)

ist ein MUSS. Ob für Schoko Käffchen, Schoko-Milch, Protein Brownies als kalorienarme Schokosauce oder als Ergänzung zu Shakes. Beide Schokoladen Chunkys sind extrem vielfältig einsetzbar und ergänzen auch unsere schokoladigen Total Protein Sorten sehr gut für einen noch intensiveren Schoko-Geschmack. Bei Milchspeisen verhält es sich bei mir wie bei Peanut Dream bei mir, aber auch damit steh ich gefühlt wieder alleine da, denn auch hier sind die Rückmeldungen überragend.
Fudge Brownie hat einen etwas intensiveren Schokoladengeschmack nach dunkler Schokolade und zudem richtig große Brownie-Stückchen, Vollmilchschokolade hingegen schmeckt – wie der Name schon sagt 😉 – etwas milder nach Vollmilchschokolade.

5. Stracciatella

ist der authentischte Stracciatella Geschmack, den ich je gegessen habe. Und das heißt was, denn schon seit meiner Kindheit habe ich Stracciatella Eis geliebt. Wem es genau so geht, für den ist das Stracciatella Chunky ein absoluter Gamechanger. Vertraut eurem Lieblingsitaliener 😉

6. Zitrone Cheesecake

Die fruchtigen Sorten werden definitiv unterschätzt, denn auch die können richtig punkten. Mein Favorit ist Zitrone Cheesecake, gefolgt von Himbeer-Joghurt und Creamy Peach, die beide 1:1 wie Fruchtzwerge schmecken, was auch ihr definitiv bestätigen könnt. Wer auf Fruchtzwerge steht, wird sich da reinlegen 🙂

7. Keks mit Keksstückchen

mag ich persönlich sehr gerne, jedoch sind hier die Meinung etwas zwiegespalten. Deswegen würde ich euch hier empfehen, euch erst einmal eine Probe zu sichern um sicher zu gehen, dass es euren Geschmack trifft.

Ich hoffe euch mit meiner Favoritenliste bei eurer Entscheidung geholfen zu haben. Sowohl vom Total Protein und Total Vegan Protein, als auch vom Chunky Flavour gibt es Probepäckchen, falls ihr einen Geschmack erst mal testen wollt. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich euch sagen, dass viele danach aber nicht lange damit warten, sich auch die große Dose zu sichern 😉
Wer meinem Geschmack vertraut und sich direkt alle meiner Top 3 Chunky Favoriten holen möchte, der kann hier mit dem 3er-Bundle auch noch etwas sparen. Zusätzlich bekommt ihr mit dem Code IQ auch noch 10% auf eure ganze Bestellung (egal was ihr kauft) und könnt mich gleichzeitig für meine Arbeit unterstützen, damit ich euch auch in Zukunft mit kostenlosen Rezepten und Content versorgen kann 🙂

Bei weiteren Fragen könnt ihr mir gerne hier oder auch auf Instagram schreiben

Euer Q

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.