BLT-Salat mit Ranch Dressing | Kalorienarmer Bacon-Salat mit fettarmen Dressing

BLT-Salat mit Ranch Dressing | Kalorienarmer Bacon-Salat mit fettarmen Dressing

Werbung

BLT-Salat mit Ranch Dressing | Kalorienarmer Bacon-Salat mit fettarmen Dressing

262 Kalorien | 29g Protein | 24g Kohlenhydrate | 5g Fett
Mit diesem besonderen BLT-Salat, der vor allem in den USA sehr beliebt ist, reiht sich ein neuer Kandidat in die Kategorie der IQs Kitchen Fitnesssalate ein. Neben dem Big Mac Salat, dem Döner Salat und der Chicken Nugget Bowl bekommt ihr mit dem heutigen Rezept den kalorienärmsten und zugleich schnellsten Salat als Ergänzung zu den bisherigen Favoriten der Qommunity geliefert. 
„BLT“ ist die Abkürzung für Bacon, Lettuce und Tomato und verrät uns uns damit auch direkt die Hauptzutaten in diesem Salat: Schinken, grüner Salat und Tomaten. Vor allem in Kombination mit dem bekannten Ranch Dressing ist der BLT-Salat ein fester Bestandteil in der amerikanischen Küche und auch in Fast Food Restaurants eine beliebte Beilage.
Viele denken, dass sie mit einem Salat die kalorienärmere Variante wählen, doch da liegen sie meistens leider oft daneben. Das Original ist alles andere als ein „figurfreundlicher Salat“, denn gerade der Bacon und die fettreiche Sauce schlagen mit ordentlich Kalorien zu Buche.
Wie ihr mich kennt, musste ich diese Herausforderung natürlich annehmen und eine sehr viel schlankere Variante dieses Klassikers zubereiten.

Ein kalorienarmer BLT-Salat mit einem selbstgemachten fettarmen Ranch Dressing, der dich garantiert überzeugen wird.

Ein originaler BLT-Salat schmeckt zwar dementsprechend lecker, weil Fett nun mal ein wichtiger Geschmackslieferant ist, aber ich würde behaupten, dass mein kalorienarmer Bacon Salat mit einem sehr fettarmen Ranch Dressing nicht weniger gut schmeckt, aber dafür die deutlich gesündere Variante ist. Außerdem liegt er nicht so schwer im Magen, was ich ebenfalls nicht ganz unwichtig finde. Satt macht er trotzdem, denn es ist ausreichend Gemüse und eine gute Portion Protein enthalten.

Statt auf fettreichen Bacon setzen wir auf magere Karree Chips, die auch in der „IQs Kitchen Qommunity Box“ enthalten sind. Diese schmecken nicht nur verdammt lecker als das perfekte Salat-Topping oder auch als Protein-Snack, sondern entstammen zudem einer artgerechten Tierhaltung. Dies ist ein Thema, welches mir ebenfalls sehr am Herzen liegt und welches ich im Zuge der Themenwoche auf Instagram „Bio und artgerechte Tierhaltung“ bereits aufgegriffen habe. Schaut dort gerne mal vorbei!
Ich hoffe der kalorienarme BLT-Salat überzeugt euch ebenso wie mich und liefert euch eine weitere Alternative, die wieder einmal beweist, dass Salat alles andere als langweilig und „Hasenfutter“ ist 😉
Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Rezept und freue mich auf euer Feedback!

Mit besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Q

Folge mir auch auf Instagram, wenn du täglich neue Rezeptideen suchst 🙂

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten

  • 25g Karree Chips (mit dem Code „Qommunity“ 10% an Help for kids spenden)
  • Alternativ z.B. Magere Schinkenwürfel oder Aufschnitt
  • Eisberg-Salat (fein gehackt)
  • 7-8 Cocktail Tomaten (geviertelt)
  • 1/2 Salatgurke (entkernt, ungeschält und gewürfelt)
  • 2 Gewürzgurken (in dünne Scheiben geschnitten)

Ranch Dressing

Für ein fettarmes Ranch Dressing 100ml Buttermilch (oder 50:50 gemischt mit fettarmen Joghurt, um es noch cremiger zu haben), Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Schnittlauch und Petersilie mit einem kleine Spitzer Zitronensaft und ganz wenig Senf verrühren. Ich habe noch einen kleinen Schuss 7% Sahne dazugegeben und fand es so perfekt.

Zubereitung

  1. Den Salat-Mix in einer Schüssel vermengen, das Dressing anrühren und gut vermengen.
  2. Einen Teil der Karree Chips unter den Salat heben und den Rest als Topping über den Salat verteilen.
  3. Schmecken lassen 🙂

Nährwerte

  • 262 Kalorien
  • 29g Protein
  • 24g Kohlenhydrate
  • 5g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.