Pizza StiQs | Gesunde Party Snacks & Fingerfood

Pizza StiQs | Gesunde Party Snacks & Fingerfood

Werbung

Pizza StiQs | Gesunde Party Snacks & Fingerfood

83 Kalorien | 6.75g Protein | 9.9g Kohlenhydrate | 1.7g Fett 

Partysnacks & gesund? Das passt irgendwie nicht so ganz zusammen. Zumindest nicht, wenn man Lust auf was richtig geiles herzhaftes hat. Die Wortwahl sei mir an der Stelle erlaubt, aber ich meine in diesem Falle keine öden Gurkenröllchen mit Frischkäse oder Tomate-Mozzarella Leckerbissen. Man kennt’s oder? 😉

Ist ja auch ganz nett und super diättauglich (und auch lecker, wenn man sich ein bißchen Mühe gibt), aber so richtig glücklich macht es dann doch nicht – und Kinder erst recht nicht!

Wenn ich über #Partysnacks rede, dann meine ich eher sowas wie Flammkuchenschnecken, knuspriges Fingerfood, wie z.B. Chicken Nuggets (hab ich übrigens auch in vegan für euch auf dem Blog) oder wie in diesem Video vorgestellt: Die IQs Kitchen #PizzaStiQs oder #PizzaTwister. Kommentiere mal, wie du sie nennen würdest!

Das ist nur der erste Teil von insgesamt 3 Videos, die euch hier auf IGTV erwarten und die nächste Party zum Food-Festival für groß und klein machen werden. Mit diesen selbstgemachten Pizza Sticks wirst du garantiert punkten und einen bleibenden Eindruck bei deinen Gästen hinterlassen. Schlemmen mit gutem Gewissen und einem Geschmack, der 1:1 wie das Original schmeckt – wenn nicht sogar besser! Ihr dürft gerne mal euer Feedback in den Kommentaren da lassen.

Das Grundrezept stammt von meiner Protein Pizza, die mittlerweile sehr beliebt ist in meiner Qommunity und die perfekte Grundlage für viele weitere Variationen liefert: Ob Pizzaschnecken, Pizza Stromboli, Piccolinis oder was dir gerade im Kopf herumschwirrt. Lediglich die Zubereitung ist etwas anders, aber nicht weiter schwierig, sodass selbst deine Kinder mithelfen können. Finde ich auch immer besonders schön, wenn die ganze Familie in der Küche mit anpacken kann.

Ich wünsche vorab viel Freude bei der Zubereitung und noch mehr beim genießen der knusprigen Teilchen. Ich freue mich sehr auf dein Feedback und teile das Video auch gerne mit deinen Freunden.

Vielen Dank für deine Unterstützung und beste Grüße aus IQs Kitchen.

.

Euer Fitnesskoch

Q

Zutaten (20 Pizza StiQs)

Teig (Party Blech)

Wer kein TOTAL PROTEIN „Geschmacksneutral“ hat, der kann den Anteil durch mehr Dinkelmehl ersetzen.

Einfache Pizzasauce

  • 200g Passierte oder gehackte Tomaten gemischt
  • 2EL Tomatenmark
  • Salz & Pfeffer
  • Knoblauchpulver
  • Getrockneter Oregano

Belag war in diesem Falle die „Margherita“

  • „Margherita“ mit Tomatensauce, 150g Reibekäse Light, Basilikum

Bei den Käsesorten variiere ich gerne zwischen fettreduzierten Reibekäse, Mozzarella Light, Skyrella (fettarmer Mozzarella mit höherem Protein- und geringerem Fettanteil; gibt es aktuell nur bei Lidl oder Proteinella beim Kaufland) oder fettarmen Fetakäse.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen und die Tomatensauce anrühren.
  2. Zuerst das Dinkelmehl und Total Protein mit Salz und Backpulver vermengen. Anschließend den Quark mit einem Löffel unterrühren, einen Schuss Wasser (vorsichtig!) dazugeben und mit den Händen eine feste Teigkugel kneten. Vorsichtig mehr Wasser hinzugeben, wenn die Masse noch zu trocken ist. Hier ist anfangs etwas Fingerspitzengefühl gefragt, aber mit jedem Mal wird es routinierter 😉
  3. Etwas Mehl oder Proteinpulver auf die Arbeitsfläche geben, den Pizzateig ausrollen (immer wieder umdrehen und mit etwas Mehl benetzen) und auf das Backpapier geben.
  4. Mit der Tomatensauce und den restlichen Beilagen toppen.
  5. In dünne Streifen schneiden, beide Enden zusammenklappen und ineinander drehen.
  6. Auf dem Backpapier mit ausreichend Abstand legen und für ca. 20min in den Ofen schieben.

Nährwerte (pro Stück)

  • 83 Kalorien
  • 6.75g Protein
  • 9.9g Kohlenhydrate
  • 1.7g Fett

2 Comments

  1. Pingback: Mini Hot Dog | Würstchen im Schlafrock Fingerfood & Snack

  2. Pingback: Süße KnusperStiQs | gesunde Partysnacks und Protein Fingerfood

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.