| Veganes Soulfood

Protein Falafel Shawarma | Veganes Soulfood

Werbung

Protein Falafel Shawarma | Veganes Soulfood
396 Kalorien | 27g Protein | 56g Kohlenhydrate | 5g Fett

Marḥaba liebe Qommunity,

ihr seht, ich nehme die herzhafte Themenwoche sehr ernst und deshalb gibt es heute nicht nur ein herzhaftes Rezept, sondern direkt zwei! Neben den Protein Laugenbrötchen könnt ihr nämlich auch in den Genuss dieses köstlichen Falafel Shawarma kommen.

Kennt ihr Shawarma? Das ist sozusagen der arabische Bruder vom Döner und eine orientalische Spezialität, die oft als Streetfood angeboten wird. Denn die gefüllten Fladenbrote lassen sich ähnlich wie Wraps ganz einfach befüllen und super aus der Hand essen. Ähnlich wie beim Döner wird auch Shawarma im Originalen mit Fleisch gefüllt. Ich habe mich hier aber dagegen entschieden und stattdessen eine vegane Variante gezaubert. Ich habe den Teigfladen mit selbstgemachten Falafel, einer Protein Erdnusssauce, frischem Gemüse und Sesam gefüllt. Das ist veganes Soulfood, Freunde!

Die Kombination schmeckt einfach nur gigantisch, das müsst ihr ausprobieren! Das vegane Falafel Shawarma ist auch wieder mal der beste Beweis, dass auch Fast Food gesund sein kann, ohne dass man beim Geschmack Abzüge machen muss – Fit Fast Food wie es im Buche steht, liebe Qommunity. 😉

Mit besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas Gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Protein Falafel Shawarma

Zutaten (2 Stück)

Teigfladen

  • 125g Dinkelmehl
  • 4g Trockenhefe
  • Salz
  • 70ml Wasser

Alternativ: 120g Total Protein Pizza Mix (auf den Link klicken und 10% sparen)

Falafel

Erdnusssauce

Füllung

  • Salat
  • Tomaten
  • Gurke
  • Zwiebeln
  • Sesam
  • Zitronensaft

Zubereitung

  1. Den Teigling in einer Schüssel für 2h gehen lassen.
  2. Den Ofen auf 200° Umluft vorheizen und zwei gleichgroße runde Teiglinge auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen.
  3. Die Kichererbsen mit den Gewürzen und Kräutern in einem Mixer zerkleinern und anschließend mit dem Wasser und dem Total Vegan vermengen. Mit den Händen 6-8 Falafel formen und zusammen mit den Teiglingen für ca. 8-10min in den Ofen schieben. Den Teigling nicht zu lange backen, damit er nicht beim Einrollen bricht.
  4. In der Zwischenzeit den Belag vorbereiten und die Sauce anrühren.
  5. Den gebackenen Fladen mit dem Salat belegen und darauf alle weiteren Toppings, 3-4 Falafel und die Sauce verteilen. Zuklappen und genießen.

Nährwerte (pro Stück)

  • 396 Kalorien
  • 27g Protein
  • 56g Kohlenhydrate
  • 5g Fett

 

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

Du bist ein Fan von leckeren Bowls, Dressings und Frozen ShaQes mit maximalem Genussfaktor und wenig Kalorien? Hier klicken!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.