Laugenbrezel | Eiweiß Brezel Rezept

Protein Laugenbrezel | Eiweiß Brezel Rezept

Werbung

Protein Laugenbrezel | Eiweiß Brezel Rezept
242 Kcal | 21g Protein | 28g Kohlenhydrate | 4g Fett

Moin Moin Freunde,ihr kennt ja meinen Spruch: „Träume werden wahr in IQs Kitchen“, aber so doof es auch klingen mag, ich habe das Gefühl, dass es bei vielen hier in meiner Community tatsächlich so ist.

Der Nusszopf kam schon sensationell gut an, nicht nur weil er kalorienärmer als das Original war, sondern auch geschmacklich und von der Konsistenz überzeugen konnte – und diese High Protein Brezel wird hoffentlich die gleichen Glücksgefühle in euch hervorrufen.

Team #Laugengebäck ist hier stark vertreten, anders kann ich mir die häufig geäußerten Wünsche nach einer IQs Kitchen Variante nicht erklären 😉

Das Brezelchen hier war tatsächlich mein erster Versuch und sah bis zum allerletzten Moment auch aus, als würde das krass scheitern. Doch dann kam die Kehrtwende, als ich den Geschmackstest machen konnte und die mehr oder weniger misslungene Form durch eine Laugenbrezel-Brötchen Kreation gerettet habe – und die war mal so richtig köstlich sag ich euch.

Ich wette das wird auch euch gefallen und den nächsten Besuch beim Bäcker ersparen. Vor allem ist die Zubereitung sehr viel einfacher als gedacht und mit den „richtigen“ Zutat, wieder ein echter Mehrwert für die Ernährung.

Brezeln futtern für die Fitness: Klingt das nicht geil Freunde? 😀 Ok, wir übertreiben es mal nicht, aber ihr versteht was ich meine. Wer die Nährwerte kurz checkt, der weiß was ich meine.

Ich wünsche euch ganz viel Freude mit dem Rezept und viele genussvolle und sündenfreie Momente mit diesem Brezel Rezept 🙂

Euer Fitnesskoch

Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten (2 Stück)

Tipp: Die Butter ist optional, sorgt aber meiner Meinung nach für einen tollen Geschmack, der mich auch an die „echte“ Brezel erinnert. Ansonsten ist es ein typisches Fitness Brötchen Rezept 🙂

Wer das geschmacksneutrale Pulver noch nicht hat, der sollte sich das unbedingt besorgen, denn es wertet die Gerichte super auf und macht die Fitness Küche noch einfacher. Ich werde euch mit sehr viel mehr Rezepten versorgen, also überlegt euch diese Anschaffung. Mit dem Code IQ10 gibt es auch nochmal 10% auf die Bestellung.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° vorheizen (Umluft).
  2. Den Teig zusammenkneten, sodass er nicht mehr an den Fingern kleben bleibt.
  3. Den Teig halbieren und und 10min gehen lassen (damit die Laktase wirkt, ansonsten direkt weiter verarbeiten).
  4. In der Zwischenzeit etwa 1l Wasser mit dem Natron aufkochen.
  5. Die Teiglinge länglich ausrollen, sodass sie in der Mitte etwas dicker und außen etwas dünner sind. Die typische „Brezel-Schleife“ daraus formen und die Enden fixieren.
  6. Für ca. 10-15 Sekunden in das Natronwasser geben und schnell wieder rausholen. Ich habe einen Pfannenwender verwendet, aber das geht sicher auch eleganter 🙂
  7. Mit groben Salz bestreuen und für ca. 20min in den Ofen schieben. Immer wieder beobachten, dass es nicht zu dunkel wird.
  8. Die selbstgemachte Protein Brezel genießen.

Nährwerte (1 Brezel)

  • 222 Kcal
  • 21g Protein
  • 28g Kohlenhydrate
  • 4g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.