Chicken Nugget Bowl 3.0 mit Honey-Mustard-Curry Sauce

Chicken Nugget Bowl 3.0 mit Honey-Mustard-Curry Sauce

Werbung

Chicken Nugget Bowl 3.0 mit Honey-Mustard-Curry Sauce
459 Kcal | 57g Protein | 38g Kohlenhydrate | 8g Fett

Moin Moin meine Freunde,

heute gibt´s eine Runde Chicken Nuggets für die ganze Qommunity. Ein frisches Hähnchenfilet, das schön kross paniert ist, verpackt in einem köstlichen Salat-Mix mit selbstgemachter Honey-Mustand-Curry Sauce. Das schmeckt, Freunde. Das schmeckt sogar richtig?

Danke an meinen guten Freunde @mrjohnnytapia für die Idee zu dieser Chicken Nugget Bowl 3.0. Ihr habt so oft nach dem Gericht gefragt, dass ich es heut mit euch teile. Ein richtiges Sattmacher-Menü, das alles liefert, was man sich wünscht, und dazu verdammt gute Nährwerte liefert, die jeden Fast Food Salat alt und labbrig aussehen lassen.

Sobald ihr diese Bowl das erste Mal probiert habt, werdet ihr es nicht bei diesem einen Mal belassen, das kann ich euch versprechen. Ihr habt auch nach mehr Saucen-Rezepten gefragt. Das werde ich natürlich verstärkt in Angriff nehmen und euch ein paar schmackhafte Alternativen liefern. Pizzasauce, Salatsauce oder Sahnesauce a la IQs Kitchen – natürlich mit Protein Kick, wer sich die Vorteile zunutze machen möchte.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit dem Rezept. Lasst es euch schmecken und berichtet gerne mal, wie den Salat findet.

Euer Fitnesskoch
Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Chicken Nugget Bowl 3.0

Zutaten (1 Portion)

Chicken Nuggets

  • 150g Hähnchenbrustfiletstücke
  • 1 Ei (verquirlen)
  • 25g zarte Haferflocken
  • Optional: zerbröselte Cornflakes (damit werden sie sogar noch knuspriger)
  • Optional: 10g Total Protein „Geschmacksneutral“ für die Proteinpanade
    (auf den Link klicken und 10% sparen)
  • Salz & Pfeffer
  • Currypulver
  • Knoblauchpulver

 Honey-Mustard Curry Sauce

Ceasar Dressing Light

  • 100g griechischer Joghurt 2% oder fettarmer Naturjoghurt
  • 1EL geriebener Parmesan
  • 1TL milder Senf
  • 1TL Honig oder Schuss Flüssigsüßstoff
  • Spritzer Zitronensaft
  • Optional: Spritzer Worcestersauce
  • Gepresste Knoblauchzehe oder Knoblauchpulver
  • Salz & Pfeffer

Bunter Salat Mix

  • Gemüse eurer Wahl

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° vorheizen.
  2. Das geschmacksneutrale Proteinpulver mit Salz, Pfeffer, Curry und Knoblauchpulver vermengen (oder andere Gewürze und Kräuter nach Wahl) und auf einen kleinen Teller geben. Auf einen weiteren die Haferflocken geben und nach Wunsch auch mit Cornflakes mixen, wer sie noch knuspriger haben möchte.
  3. Ein Ei verquirlen. Die Hähnchenfilets erst in der Proteinpanade wälzen, dann in die Eimasse geben und dann mit den Haferflocken-Mix panieren. Auf ein Backblech geben und solange backen, bis sie außen goldbraun sind. Hat bei mir ca. 20min gedauert.
  4. Währenddessen die Sauce  aus den Zutaten zusammenrühren, nach Wunsch abschmecken und so viel Joghurt oder Wasser hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  5. Den Salat nach Belieben zubereiten, alles in eine Schüssel geben und schmecken lassen.

Nährwerte (1 Portion, inkl. Sauce)

  • 459 Kcal
  • 57g Protein
  • 38g Kohlenhydrate
  • 8g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

Du bist ein Fan von leckeren Bowls, Dressings und Frozen ShaQes mit maximalem Genussfaktor und wenig Kalorien? Hier klicken!

3 Comments

  1. Hi, hast du die Kalorien auch noch zur Hand?

  2. Pingback: Waldmeister-Pistazie Kokos Kuchen | Waldmeister Götterquchen

  3. Pingback: Kichererbsen-Feta Bohnen Salat | Leichter Sommersalat

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.