Chili-BBQ-Bohnen Pfanne mit Reis | Vegetarisches Bohnenrezept

Werbung

Chili-BBQ-Bohnen Pfanne mit Reis | Vegetarisches Bohnenrezept

380 Kcal | 15g Protein | 70g Kohlenhydrate | 7g Fett

 

 

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

 

Zutaten (2 Portionen)

  • 100g Basmati-Reis
  • 250g Schwarze Bohnen in Chilisoße (aus der Dose)
  • 200g Passierte Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zucchini
  • 1-2 Karotte
  • 5EL Mais
  • 4 Champignons
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1EL Rapsöl
  • 1EL BBQ-Soße
  • Chilipulver
  • Salz & Pfeffer
  • Gemahlener Kreuzkümmel
  • Frischer Koriander

Zubereitung

  1. Den Reis zubereiten und währenddessen das Gemüse in mundgerechte Stücke schnippeln.
  2. Zuerst den Knoblauch in Öl andünsten und dann das restliche Gemüse mit dazu geben. Mit den Gewürzen verfeinern und wenden, sodass das Gemüse von allen Seiten etwas angebraten wird.
  3. Mit den passierten Tomaten ablöschen und die schwarzen Bohnen mit Chilisoße hinzugeben.
  4. 5min köcheln lassen und gelegentlich umrühren. Zum Schluss die gehackte Petersilie dazugeben und gegebenenfalls nachwürzen. Wer es schärfer mag, kann Chilipulver hinzufügen.
  5. Sobald der Reis fertig ist, einen gehäuften Esslöffel der BBQ-Soße unterrühren. Ich bevorzuge die süßere „Honey-BBQ“ Variante.
  6. Den Reis auf einen Teller portionieren und mit der Chili-Bohnen-Mischung servieren.
  7. Mit frischen Frühlingszwiebelringen servieren.

Nährwerte (1 Portion)

  • 380 Kcal
  • 15g Protein
  • 70g Kohlenhydrate
  • 7g Fett

 

 

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.