FlaaN

FlaaN by IQs Kitchen | Flammkuchen Protein Naan Brot

Werbung

FlaaN by IQs Kitchen | Flammkuchen Protein Naan Brot

444 | 53g Protein | 48g Kohlenhydrate | 3g Fett

Die Naan-Liebe wird in IQs Kitchen groß geschrieben – und deswegen dachte ich mir, muss mal wieder eine neue Kreation hier auf dem Blog erscheinen. Dieses leckere FlaaN ist die Kombination aus dem Protein Naan und dem FlammPi – zwei sehr beliebte Klassiker aus IQs Kitchen.

Das klassische Naan habe ich mit der Flammkuchen-Creme sowie Zwiebelringen und Speckwürfeln belegt und schon hast du eine leckere, proteinreiche Mahlzeit. Dieses Rezept ist nicht nur sehr einfach und schnell zubereitet, sondern wird dich auch sehr gut sättigen.

Probiere das Rezept für das FlaaN sehr gerne aus und überzeug dich selbst. Wenn du auch so ein Flammkuchen-Fan bist wie ich, dann probiere auch unbedingt die FlammPi-Schupfnudelpfanne aus. Du wirst überrascht sein, wie lecker und zugleich schnell dieses Rezept zubereitet ist.

Viel Spaß mit dem FlaaN und beste Grüße aus IQs Kitchen

Dein Q

 

.

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Naan Teig Zutaten

Zutaten für das Topping

  • 50g Fettarme Schinkenwürfel
  • 1/2 Rote Zwiebel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 50g Fettarmer Frischkäse oder Kräuter-Frischkäse
  • Salz, Pfeffer & Knoblauchpulver
  • Frische Petersilie oder Schnittlauch

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig gut kneten und einen Schuss Wasser ergänzen, dass ein gut knetbarer aber nicht klebriger Teig entsteht.
  2. Den Teig auf einer gut bemehlten Fläche zu einem länglichen Teigfladen ausrollen (dicker als ein klassischer Pizzateig).
  3. Das Naan (ohne Zugabe von Fett) in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten ausbacken.
  4. Anschließend die Zwiebelringe und Schinkenwürfel in einer leicht eingefetteten Pfanne scharf anbraten.
  5. Den Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver und der gehackten Petersilie oder Schnittlauch verfeinern. Das Naan damit bestreichen und mit dem Zwiebel-Schinken Mix toppen.

Nährwerte

  • 444 Kalorien
  • 53g Protein
  • 48g Kohlenhydrate
  • 3g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.