BrokkoliNussSalat

Fruchtiger Brokkoli-Nuss Salat | Leichter Sommersalat

Werbung

Fruchtiger Brokkoli-Nuss Salat | Leichter Sommersalat

487 Kcal | 27g Protein | 25g Kohlenhydrate | 29g Fett
Hallo meine Lieben,
passend für diese heißen Sommertage die uns diese Woche erwarten, ist ein leichter Sommersalat doch genau das Richtige.
Dabei muss ein Salat nicht immer nur aus grünem Blattsalat und Tomaten oder Gurken bestehen – es gibt so viele verschiedene Salat Variationen, da muss für jeden etwas dabei sein.
Statt Pekannüssen könnt ihr bei diesem fruchtigen Brokkoli-Nuss Salat auch Walnüsse verwenden, statt Walnussöl könnt ihr auch Olivenöl nehmen und auch beim Obst könnt ihr variieren – ich hatte eine Variante mit Nektarine und eine mit Apfel, beides sehr lecker! 🙂
Beim Dressing könnt ihr optional 10-15g Total Protein Geschmacksneutral untermischen – das ist jedoch optional! Das könnt ihr immer davon abhängig machen, wie eure Tagesbilanz ansonsten aussieht und ob ihr auch so auf euren Proteinbedarf kommt oder ob es euch eher schwer fällt. Alternativ könnt ihr natürlich auch mehr Feta als Proteinquelle verwenden oder auch Hähnchen / Pute / Garnelen o.ä. dazu anbraten. 🙂
Ich wünsche euch viel Spaß bei der Zubereitung und freue mich schon auf euer Feedback! 🙂

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten

  • 150g Brokkoli (gekocht oder roh – je nach Präferenz)
  • 1 Paprika
  • 1 Karotte
  • 50g Feta light
  • 15g Pekannüsse
  • 1 Apfel

Dressing

  • 1 EL Olivenöl oder Walnussöl
  • 1 EL Balsamico Essig
  • 1/2 TL Senf
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • Süßstoff

Zubereitung

  1. Gemüse klein schneiden & in einer großen Schüssel vermengen.
  2. Die Zutaten in einer Schüssel vermengen und anschließend über den Salat geben und gut verrühren.
  3.  Lasst es euch schmecken! 🙂

Nährwerte (ohne Dressing)

  • 487 Kcal
  • 27g Protein
  • 25g Kohlenhydrate
  • 29g Fett

 

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.