Gemüsekuchen | Das etwas andere Gemüse-Omelette

Gemüsekuchen | Das etwas andere Gemüse-Omelette

Gemüsekuchen | Das etwas andere Gemüse-Omelette

ᴡᴇʀʙᴜɴɢ 411 Kcal | 35g Protein | 42g Kohlenhydrate | 13g Fett

Heute passt ein „Moin, Moin“ aber mal so richtig gut als Begrüßung, denn für mich geht es später ab nach Hamburg, um die nächsten 4 Tage zu shooten.

Ich hatte kurz überlegt, ob ich vielleicht spontan einen Aufruf vor Ort starte, um meine Hamburger Community mal über das Wochenende anzutreffen und vielleicht auf ein Käffchen zu plaudern. Eventuell mach ich einen Shoutout über meine Story und schau mal ob und wie viele Lust haben. Spontan ist immer am coolsten oder? 😉

Für kommende Woche steht auch schon ein Thema fest, was von euch mit Abstand am häufigsten nachgefragt wurde: Freut euch auf eine vegetarisch Woche. Und nein, es wird nicht nur Gemüse geben, sondern ihr könnt euch vorstellen, dass ich mir ein paar besonders schmackhafte Gerichte für euch überlege. Ich selbst ernähre mich ja auch vorwiegend vegetarisch und gönne mir gelegentlich ein gutes Stück Fleisch oder Fisch.

Wisst ihr was das Geile an der Sache ist? Süßspeisen sind immer vegetarisch 😛 Daran wird’s also sicherlich nicht fehlen meine Freunde.

Als Vorgeschmack gibt es meinen Gemüsekuchen, der spontan entstanden ist und erstaunlich lecker war. Ne super einfache Geschichte mit klasse Nährwerten und hohem Sättigungsfaktor. Hat kalt genauso gut wie warm geschmeckt, wenn ihr mich fragt und kann ich mir auch als To-Go Mahlzeit bestens vorstellen. Man hätte ihn auch als das etwas andere Gemüse-Omelette bezeichnen können, aber Gemüsekuchen klang irgendwie ausgefallener und deswegen die Wahl auf diesen Namen (abgesehen davon, dass es von der Form her einem Kuchen ähnelt).

Ich wünsche euch guten Genuss und freu mich über eure Kommentare dazu, wenn ihr ihn probiert habt. Warum nicht schon morgen? 😉

Euer Fitnesskoch

Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten

  • 40g Dinkelmehl oder Instant Oats
  • 100g Magerquark
  • 1 Ei
  • 25g Reibekäse Light
  • 1TL Backpulver
  • 2 Cocktailtomaten
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1/4 Gelbe & Rote Paprika
  • Feingehackter Brokkoli (2-3 Röschen)
  • Salz & Pfeffer
  • Gehackte Petersilie
  • Italienische Kräutermischung

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 170° vorheizen und eine 18er Springform einfetten.
  2. Den Magerquark und das Ei in einer großen Schüssel mixen.
  3. Das Mehl, fein gewürfelte Gemüse, Kräuter und Gewürze und Käse unterrühren und in eine 16er oder 18er Springform geben. Optional in eine kleine Auflaufform geben.
  4. Für ca. 35min backen und entweder warm oder gut abgekühlt genießen.

Nährwerte

  • 411 Kcal
  • 35g Protein
  • 42g Kohlenhydrate
  • 13g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

2 Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.