Griechischer Geflügel-Fleischsalat

Griechischer Geflügel-Fleischsalat | Fettarmer Protein Fleischsalat

Werbung

Griechischer Geflügel-Fleischsalat | Fettarmer Protein Fleischsalat

151 Kalorien | 27g Protein | 17g Kohlenhydrate | 3g Fett

Na liebe Qommunity, mal wieder Lust auf etwas herzhaftes? Dann wird euch mein griechischer Geflügel-Fleischsalat definitiv gefallen!

Ob als deftiges Frühstück, als herzhaftes Abendessen oder auch als Snack im Biergarten – Fleischsalat ist bei vielen sehr beliebt. Jeder hat ja so sein eigenes Geheimrezept für den perfekten Fleischsalat, aber mit meinem Rezept kann kein anderes mithalten.

Denn mein griechischer Geflügel-Fleischsalat schmeckt nicht nur extrem lecker, sondern kann auch mit super Nährwerten glänzen.

Normalerweise ist Fleischsalat nämlich ziemlich fett- und kalorienreich und so kann aus einer kleinen Beilage schnell mal eine echte Kalorienfalle werden. Ich hingegen habe statt auf Fleischwurst auf mageren Hähnchenbrustaufschnitt gesetzt und so können wir nicht nur einiges an Kalorien sparen, sondern auch den Proteinanteil erhöhen.
Außerdem habe ich griechischen Joghurt statt Mayonnaise verwendet. Habt ihr schon mal griechischen Joghurt probiert?
Das ist wirklich eine tolle Alternative, wenn euch der Magerquark mal zum Hals raushängt. Griechischer Joghurt ist nämlich schön cremig und mild im Geschmack, bringt aber anders als normaler Naturjoghurt trotzdem einen beachtlichen Proteinanteil mit sich. Ich habe hier auf den Fage 0.2% gesetzt, der mich geschmacklich echt überzeugt hat und den ich euch wirklich empfehlen kann. Abgeschmeckt mit Kräutern, Gewürzen und ein wenig Senf wird daraus dann schnell ein köstliches und fettarmes Dressing für meinen griechischen Geflügel-Fleischsalat.

Der griechische Geflügel-Fleischsalat ist in wenigen Minuten angerührt und ihr braucht nur wenige Zutaten.

Ihr könnt den Fleischsalat zusammen mit meinen Protein-Brötchen, den Fitness-Toasties oder auch auf einem Naan genießen und nach Belieben noch mit etwas frischem Gemüse verfeinern. Doch der griechische Geflügel-Fleischsalat ist so lecker, dass ihr ihn auch hervorragend pur als herzhafte Low Carb Mahlzeit löffeln könnt.

Auch für die Vegetarier unter euch habe ich eine tolle Alternative: ihr könnt den Hähnchenbrustaufschnitt einfach durch Feta oder gekochte Eier ersetzen und euch so einen griechischen Feta-Aufstrich oder einen gesunden Eiersalat zaubern.

Egal für welche Variante ihr euch entscheidet, ich bin mir sicher, dass ihr begeistert sein werdet!

Ich wünsche euch guten Genuss und freue mich schon auf euer Feedback!

Mit besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Fitnesskoch Q

.

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten

  • 75g Hähnchenbrustaufschnitt
    vegetarische Option: gekochte Eier oder zerbröselter Feta
  • 85g Fage Total 0.2%
  • 10g Gewürzgurken
  • 1EL mittelscharfer Senf
  • 1 Staudensellerie
  • Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer & Knoblauchpulver

Tipp: Als leckeren Brotaufstrich auf einem Vollkorntoast mit Rucola, Tomate und Gurke schmecken lassen. Wer mag, kann etwas Honig, Zucker oder Flüssigsüssstoff für eine leicht süßliche Note hinzugeben.

Zubereitung

  1. Den Aufschnitt in feine Streifen schneiden, die Gewürzgurken vierteln, den Staudensellerie putzen und in kleine mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Mit allen weiteren Zutaten in einer Schüssel gut vermengen und mit den Kräutern sowie Gewürzen nach Belieben verfeinern. Etwas Honig rundet den Geschmack nochmals ab.
  3. Für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Aromen ziehen können oder direkt verzehren. Entweder pur löffeln oder als leckeren Brotaufstrich mit etwas Rucola, Tomaten und Gurke genießen.

Nährwerte (ganze Portion ohne Brotbeilage)

  • 151 Kalorien
  • 27g Protein
  • 17g Kohlenhydrate
  • 3g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.