Hähnchen-Erdnuss Curry mit Kartoffeln | Ein schnelles Curry-Gericht für Genießer, die nicht viel Zeit in der Küche verbringen möchten. Ein Zeitsparer-Tipp für alle Curry-Liebhaber. Jetzt ausprobieren! Wenn Du mehr gesunder Fitness-Rezepte und Desserts ausprobieren willst, dann besorge Dir jetzt meine Kochbücher und lasse Dich von den vielseitigen Gerichten inspirieren. Zutaten 75g Instant Oats oder Dinkelmehl (Low Carb: Kokosmehl) 30g Proteinpulver Vegan Blend Schoko Alternativ: Whey Protein Schokolade Flavdrops Schoko 1 Banane (ca. 100g) 100g Geraspelte Zucchini (in einem Küchentuch gut auspressen) ca. 5g Flohsamenschalen (oder 1 Ei oder 2 Eiklar) 10g Backkakao 1TL Backpulver Flüssigkeit nach Bedarf [directions title="Zubereitung"] Den Ofen auf 180° vorheizen (Umluft) und eine kleine Kastenform bereit stellen. Entweder mit Backpapier auslegen oder mit einer Silikonform arbeiten. Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben, ca 100ml Flüssigkeit hinzugeben und mit einem Handrührgerät gut mixen bis eine cremige Masse entsteht. Gegebenenfalls etwas mehr Flüssigkeit hinzugeben bis gewünschte Konsistenz erreicht ist. Ich rate dazu 5min zu warten, sodass die Flohsamenschalen die Flüssigkeit binden und erst dann mehr Flüssigkeit hinzuzugeben, falls nötig. Lieber etwas weniger Wasser hinzugeben, da die Banane und Zucchini noch Feuchtigkeit abgeben. Für ca. 45 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben und nach etwa 30min mit Alufolie abdecken. Gut abkühlen lassen und Stück für Stück genießen. [/directions] Nährwerte 65 Kcal 4.5g Protein 10g Kohlenhydrate 0.5g Fett Hier findest du meine Kochbücher mit über 100 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Hähnchen-Erdnuss Curry mit Kartoffeln | Schnelles Curry-Gericht

Werbung

Hähnchen-Erdnuss Curry mit Kartoffeln | Schnelles Curry-Gericht

525 Kcal | 47g Protein | 58g Kohlenhydrate | 14g Fett

Moin Moin liebe Community,

na wer hat Lust auf ein schnelles Curry-Gericht? Dieses Hähnchen-Erdnuss Curry mit Kartoffeln ist für alle Genießer, die nicht viel Zeit in der Küche verbringen möchten und trotzdem nicht auf eine gesunde und gutschmeckende Mahlzeit verzichten möchten. Ein Zeitsparer-Tipp für alle Curry-Liebhaber, die auf der Suche nach einem schnellen und einfach zuzubereitenden Curry Rezept sind.

Wenn du noch auf der Suche nach weitern Curry Kreationen bist, dann wirst du hier auf dem Blog garantiert fündig.

Ich bin gespannt was du zu dieser Kombi sagst und freue mich wie immer über deine Kommentare, wenn du dieses Chicken Curry mit Kartoffeln probiert hast. Wohl bekommts!

Mit den besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Fitnesskoch Q

 

Wenn Du mehr schnelle, einfache, gesunde und fitnessgerechte Rezepte suchst, dann besorge Dir jetzt meine Kochbücher und lasse Dich von den vielseitigen Gerichten inspirieren.

Zutaten

  • 300g Kartoffeln
  • 150g Hähnchenbrustfiletstücke
  • 75g Cremefine 7%
  • 10g Erdnussmehl (fettarme Variante)
  • Alternativ: 15g Erdnussbutter
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Rote Paprika
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1EL Gelbe Currypaste (optional)
  • 1TL Gemüsebrühepulver
  • 1TL Rapsöl
  • Salz
  • Frischer Koriander

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln fein würfeln und in Salzwasser kochen. Sie sollten noch bissfest sein (max. 10min).
  2. Eine große Pfanne verwenden. Die Filetstücke in Öl anbrutzeln und den gehackten Knoblauch dazugeben. Die Paprikastreifen und den unteren Anteil der Frühlingszwiebel mit in die Pfanne geben und salzen. 2min scharf anbraten und dann mit der Cremefine und ca. 75ml Wasser ablöschen.
  3. Gemüsebrühepulver, Currypaste und Erdnussmehl unterrühren und die Kartoffelstückchen mit in die Pfanne geben. Bedeckt für ca. 8min köcheln lassen und die Temperatur hierbei reduzieren. Zwischendurch kurz umrühren und abschmecken.
  4. Mit gehackten Koriander und grünen Zwiebelringen servieren und genießen.

Nährwerte

  • 525 Kcal
  • 47g Protein
  • 58g Kohlenhydrate
  • 14g Fett

Hier findest du meine Kochbücher mit über 100 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.