Kartoffel-Hähnchen-Brokkoli Auflauf | 10min Feierabend Rezept

Kartoffel-Hähnchen „Qurry Qracher“ Auflauf | Schnelles Feierabend Rezept

Werbung

Kartoffel-Hähnchen „Qurry Qracher“ Auflauf | Schnelles Feierabend Rezept

507 Kcal | 49g Protein | 59g Kohlenhydrate | 8g Fett

Moin Moin Freunde,

Es muss wieder mal schnell und einfach gehen? Ihr habt keine Zeit oder Lust lange in der Küche zu stehen, aber wollt trotzdem ein leckeres Mittag- oder Abendessen, das euch gut sättigt? Gesund soll es auch noch sein?
Dann ist dieser Kartoffel-Hähnchen-Brokkoli Auflauf genau das Rezept, nach dem ihr gesucht habt!

Mit geringem Aufwand und wenigen Zutaten, die die meisten von euch wahrscheinlich sowieso schon daheim haben, könnt ihr euch in Kürze einen köstlichen Auflauf zubereiten, der nicht nur geschmacklich überzeugt, sondern auch mit super Nährwerten glänzen kann.

Hähnchen ist eine klasse magere Proteinquelle und in Kombination mit den Kartoffeln und dem Gemüse sorgt es dafür, dass euch der Auflauf gut und lange sättigt.
Für das geschmackliche Highlight sorgt mein IQs Kitchen „Qurry Qracher“ Gewürz, das eurem Auflauf eine exotische Note verleiht und das Gericht perfekt abrundet.
Wer noch nicht in den Genuss meiner eigenen Gewürzreihe gekommen ist, der sollte sich hier unbedingt mal umschauen.

Gewürze sind das A und O in der Küche und das sind Gewürzmischungen, die ich selber mitentwickelt habe und hinter denen ich zu 100% stehen kann.

Zurück aber zum Kartoffel-Hähnchen „Qurry Qracher“ Auflauf: Oftmals muss ein Auflauf ja recht lange im Ofen vor sich hin backen. Das hat zwar auch seine Vorteile, da man sich in der Zwischenzeit um andere Dinge kümmern kann, aber wenn man hungrig nach Hause kommt, dann soll es möglichst schnell gehen, oder?
Deshalb habe ich die Kartoffeln bereits vorgekocht, statt sie im Ofen garen zu lassen, denn mit diesem Trick können wir uns einiges an Wartezeit sparen.

Und ich habe auch noch direkt einen zweiten Kitchenhack für euch: das Wasser für die Kartoffeln könnt ihr bereits im Wasserkocher aufkochen lassen und die Kartoffeln schneidet ihr in kleine Würfel. So sind die Kartoffeln in wenigen Minuten fertig und ihr könnt sie zusammen mit dem Hähnchen und dem Gemüse in eine Auflaufform packen. Zum Schluss kommt noch Käse oben drauf (denn was ist schon ein Auflauf ohne Käse?!) und dann müsst ihr nur noch wenige Minuten warten, bis ihr den Kartoffel-Hähnchen-Brokkoli Auflauf genießen könnt.

Der Kartoffel-Hähnchen „Qurry Qracher“ Auflauf bietet sich perfekt an als Feierabendrezept oder als schnelles Mittagessen, wenn ihr aus der Schule heim kommt oder zwischen zwei Terminen hin und her springen müsst. Doch auch Kinder werden von dem Gericht begeistert sein, da bin ich mir sicher!

Dafür könnt ihr einfach die Zutaten verdoppeln oder verdreifachen und schon könnt ihr eure ganze Familie mit einem leckeren Auflauf glücklich machen. Gleiches gilt auch in Sachen Mealprep: wenn ihr die Mengen erhöht, habt ihr mit demselben Aufwand direkt doppelten Genuss und müsst euch am nächsten Tag keine Gedanken mehr machen.

Glaubt mir Freunde, der Kartoffel-Hähnchen „Qurry Qracher“ Auflauf ist ein echter Kracher, den ihr auf keinen Fall verpassen wollt 😉

Berichtet mir gerne, wie euch der Auflauf geschmeckt hat und zeigt mir eure Kreationen auf Instagram. Ich freue mich schon!

Mit besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Fitnesskoch Q

Hier findest du täglich neue Rezeptideen und Info-Content 🙂

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten

  • 300g gekochte Kartoffeln
  • Alternativ: Vorgekochte Rosmarin-Kartoffeln (gibt es im Discounter als 500g Packung)
  • 150g Hähnchenbrustfilet (natur)
  • 200g Brokkoli (frisch oder TK)
  • 25g Reibekäse light
  • 10 Cocktailtomaten
  • 1 TL Olivenöl
  • Qurry Qracher Gewürz-Mix
  • Zutaten: Curcuma, Meersalz, Paprika edelsüß, Paprika scharf, Ingwer, Knoblauch, Zimt, Pfeffer, Cumin, Bockshornkleesaat, Kardamom)
  • Alternativ: Ein mediterraner Kräuter-Mix aus Oregano, Thymian, Rosmarin (oder Gemüseliebe Gewürz-Mix)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200° Umluft vorheizen und einen Topf für die Kartoffeln aufsetzen.
  2. Am besten einen Wasserkocher zum vorkochen benutzen und die Kartoffeln würfeln, um nochmals (Koch)Zeit zu sparen.
  3. In der Zwischenzeit die Hähnchenbrustfiletstücke in Olivenöl anbraten und mit dem Qurry Qracher würzen. Die Cocktailtomaten halbieren, Brokkoli-Röschen vorbereiten und in eine Schüssel geben.
  4. Die gekochten Kartoffeln mit dem Gemüse und Fleisch in einer großen Schüssel vermengen, mit dem Qurry Qracher nachwürzen und in die Auflaufform geben.
  5. Mit Käse bestreuen und für ca. 12 Minuten im Ofen auf mittlerer Schiene backen.

Nährwerte

  • 507 Kcal
  • 47g Protein
  • 59g Kohlenhydrate
  • 8g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.