Kürbis-Kokos Curry | Herbstliches Curry-Gericht

Werbung

Kürbis-Kokos Curry | Herbstliches Curry-Gericht

493 Kcal | 11g Protein | 78g Kohlenhydrate | 18g Fett

Zutaten

  • 65g Jasmin-Reis (Trockengewicht)
  • 150g Butternutkürbis
  • 150g Gehackte Tomaten
  • 200ml Kokosmilch Light
  • 1TL Kokosöl
  • 1/2 Rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Bund Koriander
  • Gewürzmischung: Ingwer, Chili, Garam Masala, Kurkuma, Cumin, Zimt, Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Reis in Salzwasser kochen und den Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebelwürfel, gehackten Knoblauch und Kürbiswürfel in Kokosöl anbraten, bis er etwas Farbe angenommen hat.
  3. Die Gewürzmischung hinzugeben, nochmals wenden und mit den gehackten Tomaten und der Kokosmilch ablöschen.
  4. Die Temperatur reduzieren und bedeckt für ca. 15min köcheln lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren und abschmecken.
  5. Mit Reis und gehackten Koriander servieren und genießen.

Nährwerte

  • 493 Kcal
  • 11g Protein
  • 78g Kohlenhydrate
  • 18g Fett

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

2 Comments

  1. Gerade getestet und für sehr lecker befunden ? ?? Wäre noch interessant was du explizit für Gewürze verwendet hast Q.

    • Hi Hubert, schön dass du dich gleich rangewagt hast (und es dir geschmeckt hat ;)). Verstehe nur deine Frage nicht ganz, weil alle Gewürze die ich verwendet habe explizit aufgelistet sind 🙂
      Beste Grüße
      Q

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*