Low Carb Piccolinis

Low Carb Piccolinis | Mini Pizza „Tonno“

Werbung

Low Carb Piccolinis | Mini Pizza „Tonno“

272 Kcal | 27g Protein | 24g Kohlenhydrate | 7g Fett

Passend zu dem Live Stream zum Thema „Volume Food, Volume Hacks & Sättigung“ von Laura und mir, haben wir euch an diesem Tag auch ein paar Volume-Hack Rezepte in unseren Stories präsentiert. Unter anderem diese schnellen leckeren Low Carb Piccolinis!

Diese kleinen Häppchen könnt ihr je nach Lust und Laune unterschiedlich belegen, ich habe eine „Tonno“ Variante dieser Mini Pizza gemacht. Selbstverständlich könnt ihr sie auch vegetarisch oder auch vegan belegen. Sie bieten sich super an für ein Party Buffett oder auch als Vorspeise, wenn ihr Freunde oder Familie zum Abendessen eingeladen habt, könnt ihr diese Mini Pizzen anbieten.

Doch besonders in einer Diät oder für die Volumenesser unter uns könnte dieses Rezept sehr interessant sein.
Die Basis besteht diesmal nicht aus meinem klassischen Teig, wie ich ihn für die Protein Pizza immer verwende, sondern als Pizzaboden dient in diesem Fall die Aubergine oder alternativ Zucchini-Scheiben. Durch den hohen Wasseranteil in Gemüse ist die Energiedichte sehr gering und die Kalorien dementsprechend sehr niedrig. Ihr könnt in einer Diät oder als Volumenesser (wie ich es bin ;D) somit deutlich mehr davon essen und seid besser und länger gesättigt.

Ich freue mich schon sehr auf euer Feedback zu den Low Carb Piccolinis und wünsche euch viel Spaß bei der Zubereitung! Und seid beim Belegen eurer Mini Gemüse Pizzen gerne kreativ!

Euer Fintesskoch

Q

Zutaten

  • 200g Aubergine (ca. 0.5cm dicke Scheiben)
  • optional: Mit einer großen dicken Zucchini
  • 30g Reibekäse light
  • 50g Thunfisch im eigenen Saft
  • 4 EL Tomatenmark
  • rote Zwiebel & Mais
  • Salz & Pfeffer
  • Knoblauchpulver
  • Orgenao

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.
  2. Die Aubergine in gleichdicke Scheiben schneiden und mit dem Tomatenmark bestreichen.
  3. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Oregano würzen.
  4. Mit feingehackten Zwiebelwürfeln, etwas Mais, Thunfisch und dem Käse belegen und in den Ofen schieben.
  5. Nach ca.12 Minuten sollten sie bereits fertig sein!
  6. Ich wünsche Guten Genuss!

Nährwerte (ganzes Blech)

  • 272 Kcal
  • 27g Protein
  • 24g Kohlenhydrate
  • 7g Fett

 

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.