Mexican "Rice & Beef" Bowl | IQs Kitchen Full Day Of Eating Mittagessen

Mexican „Rice & Beef“ Bowl | IQs Kitchen Full Day Of Eating Mittagessen

🅐 🅝 🅩 🅔 🅘 🅖 🅔 ⎪ 🅦 🅔 🅡 🅑 🅤 🅝 🅖
Mexican „Rice & Beef“ Bowl | IQs Kitchen Full Day Of Eating Mittagessen
523 Kcal | 41g Protein | 61g Kohlenhydrate | 16g Fett

Da sich die Community speziell ein schnelles Gericht mit Fleisch gewünscht hat, was sowohl kalt als auch warm geeignet ist und sich als Mahlzeit für die Arbeit, Uni oder allgemein für unterwegs gut zubereiten lässt, kam mir spontan die Idee zu dieser Mexikanischen Rice & Beef Bowl. Vor allem auch als kalter Reissalat eine leckere Option, die auch dir sicher gefallen könnte.

Falls du dich vegetarisch oder vegan ernährst, kannst du das Fleisch durch eine Dose Kidneybohnen austauschen, die genauso gut zu diesem Gericht passen (oder sogar als zustätzliche Zutat) und was ich dir auch empfehlen kann: Etwas gewürfelte Avocado, gehackten Koriander oder Petersilie und Naturjoghurt als Topping. Das kann was 😉

Ich wünsche guten Genuss und lass es dir schmecken!

Mit besten Empfehlungen aus IQs Kitchen.

Euer Fitnesskoch

Q

Mein Frühstück vom Full Day of Eating

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten (2 Portionen)

  • 300g mageres Rindertatar (ca. 5% Fettanteil)
  • 1 Pck „2min Mikrowellen-Reis“ (250g)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Rote Zwiebel
  • Knoblauchzehe
  • Zucchini
  • Gelbe & Rote Paprika
  • 50g Mais
  • 100g Erbsen & Möhren-Mix
  • 1TL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Paprikapulver edelsüß
  • 2TL Hühner- oder Gemüsebrühepulver
  • Cumin
  • Frische Petersilie oder Koriander (letzteres bevorzuge ich bei mexikanischen Gerichten, aber nicht jeder mag es :))
  • Optional: Zitronensaft einer halben Zitrone

Zubereitung

  1. In einer großen Pfanne den gehackten Knoblauch und die gewürfelten Zwiebeln kurz in Öl andünsten, dann das Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten.
  2. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Cumin, Tomatenmark und Gemüsebrühepulver würzen und das restliche Gemüse hinzugeben.
  3. Ca. 5min unter ständigem rühren anbraten und dann mit einen guten Schuss Wasser aufgießen und nochmals 2-3min köcheln lassen.
  4. Die letzten Minuten den Reis vorbereiten und unter die Gemüsepfanne rühren.
  5. Servieren und genießen.

Nährwerte (1 Portion)

  • 523 Kalorien
  • 41g Protein
  • 61g Kohlenhydrate
  • 16g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*