"MEXIQANO" Chicken-Veggie Pfanne | One Pot Mahlzeit

„MEXIQANO“ Chicken-Veggie Pfanne | One Pot Mahlzeit

Werbung

„MEXIQANO“ Chicken-Veggie Pfanne | One Pot Mahlzeit

417 Kcal | 32g Protein | 53g Kohlenhydrate | 8g Fett

Moin Moin liebe Qommunity,

Habt ihr Lust auf den Geschmack Mexikos – und das mit minimalem Aufwand?
Dann ist die „MEXIQANO“ Chicken-Veggie Pfanne genau das Richtige für euch!
Dieses leckere One Pot Gericht ist ganz einfach und schnell zubereitet und überzeugt dazu auch noch mit klasse Nährwerten. 

Kennt ihr One Pot Rezepte? Das ist im Grunde nur ein fancy Name für „alles in einen Topf werfen, abwarten, fertig!“ 😉

Oder wie im Falle der „MEXIQANO“ Chicken-Veggie Pfanne alles in eine Pfanne werfen, vor sich hin köcheln lassen und schon habt ihr nach kurzer Zeit eine gesunde, sättigende und leckere Mahlzeit. Dafür müsst ihr nur Hähnchen, Kartoffelwürfel und Gemüse kurz anbraten und mit passierten Tomaten ablöschen. Dann kommt der Deckel drauf und alles, was ihr dann noch tun müsst ist gelegentlich umrühren und (mehr oder weniger) geduldig abwarten, bis die Kartoffeln gar sind.

Hört sich wirklich super einfach an, oder? Ist es auch!
Und ein weiterer Vorteil: das ganze Gericht wird in einer einzigen Pfanne zubereitet (daher auch der Name „One Pot“) und somit müsst ihr am Ende nicht mal viel Geschirr abspülen.

Die „MEXIQANO“ Chicken-Veggie Pfanne ist also perfekt für alle Kochfaulen, gestressten Eltern und Studenten ohne Spülmaschine 😉

Außerdem reicht die Pfanne direkt für zwei Portionen und eignet sich daher hervorragend als Meal Prep Gericht. Ich finde ja am zweiten Tag schmeckt es fast noch besser, wenn sich die Aromen richtig entfalten konnten.

Und apropos Aroma: Was bei der „MEXIQANO“ Chicken-Veggie Pfanne natürlich nicht fehlen darf, ist das IQs Kitchen MexiQano Gewürz!

Für all diejenigen, die es noch nicht mitbekommen haben: Ich habe inzwischen meine eigenen Gewürzmischungen herausgebracht, die ich euch wirklich von ganzem Herzen empfehlen kann.

Von einem Currygewürz, hin zu einer Gewürzmischung für Ofengemüse und Pizza und sogar einem süßen Gewürz ist da für jeden Geschmack etwas dabei. Das MexiQano Gewürz, das hier zum Einsatz kommt, passt übrigens auch perfekt zu einem leckeren Chili con Carne (und natürlich auch sin Carne) oder zu Ofenkartoffeln (was ein Tipp ist, den ich aus der Qommunity bekommen habe. Dem bisherigen Feedback nach zu schließen seid ihr von den Gewürzmischungen nämlich genauso angetan wie ich es bin).

Welche Gewürze würdet ihr in Zukunft noch von mir wünschen? Schreibt es gerne in die Kommentare!

Jetzt wünsche ich euch aber erst mal viel Freude mit dem Rezept für die „MEXIQANO“ Chicken-Veggie Pfanne. Die Zubereitung habe ich auf Instagram sogar noch als Video für euch festgehalten – damit kann bei der Zubereitung wirklich gar nichts mehr schief gehen und auch für Kochanfänger wird dieses mexikanische One Pot Gericht kein Problem sein!

Mit besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Fitnesskoch Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten (ergibt 2 Portionen)

  • 200g Hähnchenfiletstücke
  • Vegane Alternative: Kidneybohnen, schwarze Bohnen oder Kichererbsen
  • 300g gewürfelte Kartoffeln (möglichst fein)
  • 1EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Rote Zwiebel
  • 400g Bunter Gemüse-Mix z.B. Paprika, Zucchini, Pilze und Erbsen
  • MEXIQANO Gewürzmischung
  • Alternativ: Mexikanische Gewürzmischung
  • 500g Passierte Tomaten
  • 1EL Gemüse- oder Hühnerbrühepulver
  • Petersilie (Koriander passt sogar noch besser dazu, wem es schmeckt :))

Zubereitung

  1. Das Fleisch mit dem „MEXIQANO“ Gewürz marinieren. Die Zwiebelwürfel und den gehackten Knoblauch in Olivenöl anschwitzen und kurz darauf das Hähnchenfleisch dazugeben.
  2. Sobald das Fleisch außen braun ist, die Kartoffelwürfel und das Gemüse hinzugeben. Nochmals kräftig mit dem Gewürzmix nachwürzen und das Gemüsebrühepulver hinzugeben.
  3. Mit den passierten Tomaten ablöschen und zusätzlich so viel Wasser hinzugeben, bis alles gut bedeckt ist.
  4. Einen Deckel aufsetzen die Temperatur auf niedrig-mittlerer Stufe reduzieren (sollte köcheln) und ca. 10-20min bedeckt köcheln lassen. Zwischendurch umrühren und an der Bissfestigkeit der Kartoffeln orientieren, wann das Gericht servierfertig ist.

Nährwerte (pro Portion)

  • 417 Kcal
  • 32g Protein
  • 53g Kohlenhydrate
  • 8g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

Du bist ein Fan von leckeren Bowls, Dressings und Frozen ShaQes mit maximalem Genussfaktor und wenig Kalorien? Hier klicken!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.