NaanGos by IQs Kitchen | Gesundes Protein Langos

NaanGos by IQs Kitchen | Gesundes Protein Langos

Werbung

NaanGos by IQs Kitchen | Gesundes Protein Langos

446 | 45g Protein | 45g Kohlenhydrate | 8g Fett

Kennt ihr Langos? Langos (auch Langosch oder Lángos geschrieben) kommt aus der ungarischen Küche und ist oft auf Jahrmärkten oder Weihnachtsmärkten zu finden. Bei dem beliebten Snack handelt es sich um einen Teigfladen, der erst in Fett frittiert und anschließend mit reichlich Sauerrahm und geriebenem Käse belegt wird. So kommt ein Langos schnell mal auf knapp 800 Kalorien und über den Fettgehalt sprechen lieber gar nicht erst.

Aber ich weiß, dass viele von euch große Langos-Fans sind und auch ich selber zähle mich dazu. Also dachte ich mir, dass es doch gelacht wäre, wenn ich es nicht schaffen würde eine IQs Version der ungarischen Spezialität zu zaubern.

Herausgekommen ist das NaanGos – ein kalorienarmes, fettarmes und proteinreiches Langos, das auch noch super schnell und einfach zubereitet ist.

Die Grundlage bildet mein geliebtes Naan (daher auch der Name), das ihr hier auf dem Blog schon in zahlreichen Variationen finden könnt. Beim Belag setzen wir auf fettarmen Kräuterquark und fettreduzierten Käse. Statt den Teigfladen zu frittieren, backen wir das Naan in einer Pfanne mit lediglich ein wenig Öl aus.
So können wir wirklich einiges an Kalorien sparen und das NaanGos kommt auf nicht einmal 450 Kalorien, also knapp die Hälfte der Kalorien im Vergleich zum Original!
Theoretisch könnten wir natürlich auch das Öl in der Pfanne weglassen (das klassische Naan bereite ich tatsächlich meist komplett fettfrei zu) damit das Ganze noch kalorienärmer wird.

Aber es geht mir in IQs Kitchen nicht darum, an allen Ecken und Enden möglichst viele Kalorien zu sparen, sondern einen guten Kompromiss zwischen Geschmack und guten Nährwerten zu finden.

Ich will euch Alternativen bieten, die dem Original möglichst nahe kommen und bei denen ihr nicht das Gefühl habt, danach noch unbefriedigter zu sein als vorher.
Und glaubt mir, das bisschen Öl ist es alle mal wert, denn es sorgt für eine super leckere Note und das NaanGos kommt dem originalen Geschmack damit noch mal viel näher.

Doch ich will euer Augenmerk nicht nur auf die Kalorien lenken, sondern auch auf die Nährstoffzusammensetzung im Gesamten.

Das IQs Kitchen Langos überzeugt nämlich auch mit einem hohen Proteingehalt und liefert euch ganze 45g Protein. High Protein Speißen haben unter anderem den Vorteil, dass sie euch länger und besser sättigen.

Außerdem ist das NaanGos deutlich fettärmer als das Originale und liegt euch dadurch nicht so schwer im Magen. Und wenn es euch da wie mir geht und ihr große Fettmengen auf einmal nicht so gut vertragt, dann ist das NaanGos perfekt für euch um auch endlich ohne Bauchschmerzen ein Langos genießen zu können.

Und nicht zu vergessen der Geschmack: Ernsthaft, das NaanGos ist wirklich unfassbar lecker. Aber was ist auch anderes zu erwarten bei einem fluffig-saftigen Brotteig mit einer Knoblauch-Kräuter-Creme und Käse? Glaubt mir, das schmeckt mindestens genau so gut wie es sich anhört und man würde wirklich nie vermuten, dass es sich hier um eine gesunde Alternative handelt. Kleiner Tipp noch am Rande: Nicht mit dem Knoblauchpulver geizen, wenn ihr Knoblauch genauso sehr liebt wie ich 😉

Also was sagt ihr – die IQs Kitchen Version eines Langos ist mir wirklich mehr als gelungen, oder?

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Rezept. Probiert es unbedingt aus und hinterlasst mir gerne Feedback!

Mit den besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Naan Teig Zutaten

Topping

  • 75g Fettarmer Kräuterquark
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 25g fettarmer Reibekäse
  • Salz & Pfeffer
  • Knoblauchpulver

Wer will, kann das Naan auch mit Hefe zubereiten, dadurch kommt der Geschmack dem Originalen noch näher. Dafür einfach den Teig wie bei meiner Protein Pizza mit Hefe zubereiten und nach dem Gehen wie hier im Rezept beschrieben weiterverarbeiten.

Zubereitung

  1. Den Kräuterquark und den Käse schon mal aus dem Kühlschrank holen, damit das Topping später nicht zu kalt ist.
    Alle Zutaten für den Teig gut kneten und einen Schuss Wasser ergänzen, dass ein gut knetbarer aber leicht klebriger Teig entsteht.
    Ich habe den Teig hier bewusst etwas klebriger zubereitet, damit das NaanGos besonders saftig wird.
  2. Den Teig auf einer gut bemehlten Fläche zu einem rundlichen Teigfladen auseinanderziehen.
    Tipp: Am besten ohne einen Teigroller arbeiten und nur mit den Fingern auseinanderziehen, damit das Naan nicht zu dünn wird.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Naan bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten ausbacken.
  4. Währenddessen den Kräuterquark mit etwas Salz und Pfeffer sowie ordentlich Knoblauchpulver anrühren.
  5. Das Naan mit dem Kräuterquark bestreichen, den Käse darauf verteilen und mit den Frühlingszwiebeln toppen.

Nährwerte

  • 446 Kalorien
  • 45g Protein
  • 45g Kohlenhydrate
  • 8g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

2 Comments

  1. Oliver Zentner

    10/10 Punkte ?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.