Nudelsalat "Eros" | Pastasalat mit Ofengemüse und Avocado-Basilikum Dressing

Nudelsalat „Eros“ | Pastasalat mit Ofengemüse und Avocado-Basilikum Dressing

Nudelsalat „Eros“ | Pastasalat mit Ofengemüse und Avocado-Basilikum Dressing

541 Kcal | 26g Protein |  78g Kohlenhydrate | 16g Fett

Moin Moin meine pastaliebenden Sportsfreunde,

da habt ihr den Salat – also wortwörtlich 😀 Dieser Nudelsalat kam gestern richtig klasse in der Community an und da lass ich mich nicht zwei mal bitten.

Da liebe ja bekanntlich durch den Magen geht und der Eros Ramazzotti Song in der Story für das passende #Pastaliebe Feeling gesorgt hat, fand ich den Namensvorschlag Nudelsalat „Eros“ ganz schnuckelig 😀 Da kommt der Romantiker in mir durch Freunde, was soll ich sagen. Das südländische Temperament meldet sich halt ganz gerne mal in bestimmten Situationen und da können scheinbar auch 34 Jahre Deutschland nichts dran ändern 🙂

Die einfache Zubereitung konntet ihr ja Schritt für Schritt in der Story mitverfolgen und wieder einmal selbst davon überzeugen, dass jeder in der Lage ist sich eine vernünftige Mahlzeit mit wenigen Handgriffen und ein paar Basiszutaten zuzubereiten. Vor allem sehr zeitsparend, da man alle Schritte parallel ausführen kann. Gemüse ist im Ofen, die Nudeln kochen vor sich hin und während dessen kümmert man sich um das Dressing und räumt sogar noch ein wenig die Küche auf, bis das Gemüse fertig ist. 20min später hat man ein servierfertiges Gericht, das alle Kriterien erfüllt, die ich an eine solide Mahlzeit stelle: schnell, einfach, gesund und lecker.

Ich wünsche euch viel Spaß bei der Zubereitung von diesem Pastasalat mit Ofengemüse und Avocado-Basilikum Dressing und freue mich auf eure Rückmeldung.

Ich sag Danke und „Guten Genuss!“

Euer Fitnesskoch
Q

Wenn du noch mehr Rezepte suchst, die dir garantiert gelingen und dabei sehr wenig Zeit in Anspruch nehmen, dann zögere nicht lange und besorge dir meine beiden Kochbücher, wo du über 200 weitere Rezepte findest, die schnell, einfach, gesund und lecker sind. 100% Zufriedenheit aller bisherigen Kunden sind eine Ansage. Lass auch du dich überzeugen und mit IQs Kitchen etwas Schwung in deine Küche bringen. Hier klicken und besorgen.

Zutaten (2 Portionen)

  • 150g Farfalle Nudeln (Trockengewicht)
  • 1 Rote Paprika
  • 1 Grüne Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 Cocktailtomaten
  • 1 Zucchini
  • 1 EL Olivenöl
  • 40g Reibekäse Light 16%
  • Salz & Pfeffer
  • Kräuter der Provence

Dressing

  • 150g Griechischer Joghurt 2% oder Naturjoghurt 1.5%
  • 50g Avocado
  • Bund Basilikum
  • Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer
  • Knoblauchpulver

Zubereitung

  • Den Ofen auf 180° vorheizen, das Nudelwasser im Wasserkochen vorkochen und einen Topf aufsetzen.
  • Das Gemüse grob würfeln und in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Kräuter der Provence marinieren. Gut umrühren und auf dem Backpapier verteilen.
  • Die Nudeln aufsetzen und 10min kochen. Sie sollten al dente sein. Abtropfen und leicht abkühlen lassen.
  • Alle Zutaten für das Dressing in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab mixen.
  • Die Nudeln mit dem Dressing und Reibekäse vermengen, das Ofengemüse dazugeben und servieren.

Nährwerte

  • 541 Kcal
  • 26g Protein
  • 78g Kohlenhydrate
  • 16g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*