Tomaten-Reis mit Hähnchen und Zucchini | Schnelles Mittagessen unter 20min

Werbung

Tomaten-Reis mit Hähnchen und Zucchini | Schnelles Mittagessen unter 20min

463 Kcal  | 30g Protein | 63g Kohlenhydrate | 9g Fett

 

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten (2 Portionen)

  • 150g Reis (Trockengewicht)
  • 200g Hähnchenbrustfiletstücke
  • 1 Zucchini (in meinem Falle war es eine gelbe Zucchini)
  • ½ Zwiebel (gewürfelt)
  • 150g Gehackte Tomaten
  • 1EL Olivenöl
  • 1EL Geriebener Parmesan
  • Rosmarin
  • Salz & Pfeffer
  • Paprikapulver edelsüß

Zubereitung

  • Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Paprikapulver würzen und in einer beschichteten Pfanne durchbraten. Kurz zur Seite stellen.
  • Das Öl in die heiße Pfanne geben und die Zwiebelwürfel und Zucchini anbraten. Den Reis hinzugeben, mit den passierten Tomaten ablöschen und ca. 250ml Wasser hinzugeben.
  • Kräftig mit Salz, Pfeffer und etwas Rosmarin würzen.
  • Ca. 10min bedeckt köcheln lassen (der Reis sollte noch leicht bissfest sein), dann die Herdplatte ausstellen und den geriebenen Parmesan und die Hähnchenstücke unterrühren.
  • Servieren und genießen

Nährwerte (pro Portion)

  • 463 Kcal
  • 30g Protein
  • 63g Kohlenhydrate
  • 9g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

Du bist ein Fan von leckeren Bowls, Dressings und Frozen ShaQes mit maximalem Genussfaktor und wenig Kalorien? Hier klicken!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.