Spinat-Linsenbrei mit Kartoffeln | Veganes Linsengericht

Werbung

Spinat-Linsenbrei mit Kartoffeln | Veganes Linsengericht

452 Kcal | 23g Protein | 76g Kohlenhydrate | 7g Fett

Zutaten

  • 200g Gewürfelte Kartoffeln (gekocht)
  • 200g Linsen (gekocht)
  • 50g Frischer Blattspinat
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • ½ Zwiebel (gewürfelt)
  • 1TL Ghee oder Rapsöl
  • Salz & Pfeffer
  • Cumin
  • Garam Marsala
  • Prise Ingwer
  • Frischer Koriander
  • 2EL Naturjoghurt 0.1%

Zubereitung

  1. Die gekochten Linsen mit Salz, Pfeffer, Cumin, gehackten frischen Koriander, Garam Marsala, Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch mit einem Mixstab pürieren.
  2. Den Linsenbrei grob zu kleinen Patties formen (so lässt er sich gleich besser in der Pfanne verarbeiten) und kurz in Öl anbraten. Den Spinat dazugeben, die Linsen-Patties zerrupfen und mit dem Spinat vermengen. Zum Schluss die gekochten Kartoffeln unterheben und nochmals für 2-3min gemeinsam erhitzen. Abschmecken und gegebenenfalls nochmals nachwürzen.
  3. Mit 2EL Naturjoghurt und frischen Koriander servieren.

Nährwerte

  • 452 Kcal
  • 23g Protein
  • 76g Kohlenhydrate
  • 7g Fett

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

 

4 Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.