3 Mikrowellen Rezepte unter 300 Kcal in 5min | High Protein Rezepte

3 Mikrowellen Rezepte unter 300 Kcal in 5min | High Protein Rezepte

Anzeige | Werbung
3 Mikrowellen Rezepte unter 300 Kcal in 5min | High Protein Rezepte

Festhalten Freunde, heute gibt’s was richtig richtig gutes auf Youtube für euch zu entdecken. Nach dem knappen Voting letzten Sonntag hatten die 3 Mikrowellen-Rezepte die Nase vorn, aber keine Sorge, das „Naanwich“ kommt auch schon bald.

Euch erwarten 3 Süßspeisen UNTER 300 KCAL und in WENIGER ALS 5MIN Zubereitungszeit. Alle High Protein, Low Carb & Low Fat und mit den gleichen Grundzutaten, sodass ihr nicht ständig hin und her wechseln müsst. Noch mehr Liebe geht nicht Freunde  Perfekt gegen den kleinen Heißhunger würde ich sagen.

Ihr bekommt einen 5min Protein Käsekuchen, ein 1min Crepe und eine süße Frühstückspizza bzw. Pfannkuchen und ich verspreche euch, die werden ab sofort sicher häufiger bei euch auf dem Teller landen.

Wer noch keine Mikrowelle hat, der wird sich spätestens jetzt eine besorgen Haben auch schon viele dank mir gemacht soweit ich informiert bin…

Ich bin hochmotiviert euch noch einen 2. Teil als herzhafte Variante zu liefern, wenn ihr #herzhaft unter dem Video kommentiert.

Man soll sich ja immer wieder neue Ziele setzen und ich würde verdammt gerne die 10K knacken bis zur FIBO. Es fehlen noch knapp 800 Abos und ohne euren Support wird das in den wenigen Wochen nichts.

Also teilt gerne einen Screenshot in euren Stories, mit dem Link zum Video oder zu meinem Kanal, wenn ihr der Meinung seid, dass der Content es wert ist von mehr Zuschauern gesehen zu werden.

Ihr seht ja tagtäglich hier in der Story meine Einsatzbereitschaft und ich will 2019 auf Youtube richtig durchstarten und das Ganze noch weiter für euch ausbauen. Es macht mir mittlerweile eine Riesenfreude vor der Kamera zu stehen und euch geilen Content zu liefern. Hätte ich zwar nicht für möglich gehalten, dass ich mich jemals damit wohlfühle vor der Kamera zu sehen, aber es macht riesig Spaß mich für euch zum Affen zu machen.

Auf viele weitere Videos die euch in Zukunft erwarten, aber jetzt schaut ihr euch bitte erstmal dieses hier an und lasst mir bitte ein Feedback da. Die drei Kreationen seht ihr im Post als Galerie und mich würde mal interessieren, welches Gericht euch am meisten anspricht.

Euer Fitnesskoch

Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

5min Protein Cheesecake

Zutaten

Zubereitung

  1. Alle Zutaten, bis auf die Blaubeeren, in einer mikrowellenfesten Schüssel mixen, dann die Beeren untermischen und für ca. 4-5min bei 700Watt in die Mikrowelle stellen.
  2. Immer wieder schauen, dass es nicht zu hoch geht und über die Schüssel läuft. Am besten in Intervallen arbeiten.
  3. Auf einem Teller stürzen, abkühlen lassen und genießen.

Nährwerte

  • 284 Kalorien
  • 44g Protein
  • 15g Kohlenhydrate
  • 1g Fett

1min Mikrowellen Crepe

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Total Protein, Eiklar und etwas Wasser zu einem cremigen Teig mixen. Auf einen Teller geben und für 1.5min in die Mikrowelle stellen.
  2. Die Quarkcreme anrühren, mittig auf dem Crepes verteilen, mit den Beeren toppen und einrollen.

Nährwerte (mit Topping)

  • 273 Kalorien
  • 49g Protein
  • 12g Kohlenhydrate
  • 1g Fett

 

1min Mikrowellen Pfannkuchen

Zutaten

Topping

Zubereitung

  1. Das Total Protein, Eiklar, Mehl, Backpulver und etwas Wasser zu einem cremigen Teig mixen. Auf einen Teller geben und für 1.5min in die Mikrowelle stellen.
  2. Die Quarkcreme anrühren mit dem Chunky Flavour, mittig auf dem Crepes verteilen, mit den Beeren toppen und einrollen.

Nährwerte (mit Topping)

  • 324 Kalorien
  • 51g Protein
  • 22g Kohlenhydrate
  • 1g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

4 Comments

  1. Bei dem Cheesecake habe ich alles genau, wie in der Anleitung gemacht, aber er ist leider nicht fest geworden. 🙁
    Woran kann das liegen?

    Den Mikrowellen Brownie gibt es bei mir fast jeden Tag. Einfach weltklasse!

    • Hi, das ist eine gute Frage. Hast du die gleiche Zutaten verwendet und Produkte? Wie viel Watt hat deine Mikrowelle? Kann auch einfach sein, dass du sie länger drin lassen musst.
      Deswegen immer einen Drucktest machen und gegebenenfalls verlängern 🙂
      LG

  2. Kristina

    Hallo Carmine, ich bin total begeistert und werde das nachkochen. Ich bin selbst schon auf so eine Fitnessrolle gekommen mit den Crepes und hatte echt Schwierigkeiten das Ding in der Pfanne zu wenden, die Idee mit der Mikrowelle ist bombe. Kann ich von der Masse eigentlich mehr machen und die im Kühlschrank kühl stellen? Oder wird sich die Konsistenz irgendwie verändert? (Dass es nachdickt oder so) Kann ich die 2 Tage da lagern?

    • Hi Kristina, erstmal danke für das positive Feedback 🙂 Toll zu lesen 😉 Zu deiner Frage habe ich leider keine konkrete Antwort, da ich es selbst so noch nicht gemacht habe, aber ich wüsste nicht was dagegen spricht. Sollte funktionieren. Tu mir einen Gefallen und gib mal bescheid, wenn es hingehauen hat. Dann kann ich das auch weiterempfehlen, falls jemand anderes fragt 🙂
      LG

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*