Apple Cheesecake

8 Minuten Mikrowellen Apple-Cheesecake | Mikrowellen Apfelkuchen

Werbung

8 Minuten Mikrowellen Apple-Cheesecake | Mikrowellen Apfelkuchen

650 Kalorien | 62g Protein | 80g Kohlenhydrate | 6g Fett

Moin Moin liebe Community,

dieser leckere Mikrowellem Apple-Cheesecake könnte vermutlich eine eurer schnellsten Kuchen-Kreationen sein. Ein gesunder, proteinreicher Apple-Cheesecake mit satten 62g Protein und nur 650 Kalorien für den ganzen Kuchen, doch das beste kommt noch: Zubereitet in nur 8 Minuten. Also wenn das nicht verlockend klingt, weiß ich auch nicht. 😉

Nachdem bereits der Swirly Kürbis-Puddingcreme Käsekuchen so gut bei euch ankam, wollte ich euch das Rezept für diesen Mikrowellen Apfelkuchen nicht vorenthalten. Keine komplizierte Zutatenliste, schnelle und einfache Zubereitung – so wie ihr es aus IQs Kitchen kennt. Das einzige was ihr dafür braucht, ist eine Mikrowelle. Doch wer diese (noch) nicht hat, kann das Rezept selbstverständlich auch im Backofen zubereiten. Genauso wie den Mugcake, der schnelle, kleine Mikrowellen-Kuchen. Das besondere daran ist einfach, dass er sich fix in der Mikrowelle backen lässt. Doch natürlich sind alle Rezepte auch im Backofen machbar, einfach bei ca. 180 Grad für 10-20 Minuten je nach Rezept.

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Kreationen und euer Feedback zum Mikrowellen Apple-Cheesecake!

Viel Spaß bei der Zubereitung und beste Grüße aus IQs Kitchen

Euer Fitnesskoch

Q

 

Zutaten (Boden)

Zutaten (Topping)

 

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Boden zu einer zäh-cremigen Masse verrühren. Hierbei nach und nach etwas Wasser hinzufügen (je nachdem ob Kürbispüree hinzugefügt wird, etwas mehr oder weniger).
  2. In eine mikrowellengeeignete 18er Silikonform geben. Ein paar Apfelwürfel darauf verteilen und einen Teil für das Topping aufheben.
  3. Quark, Vanillepuddingpulver und Chunky Flavour mit etwas Wasser cremig verrühren und mit einem Teigschaber mittig auf dem Kuchenboden verstreichen.
  4. Mit den restlichen Apfelwürfeln toppen und für 8 Minuten bei 800 Watt in der Mikrowelle erhitzen.
  5. Sollte der Kuchen nach einem leichten Drucktest noch zu weich sein, minutenweise verlängern. Behutsam aus der Form lösen und genießen.

Nährwerte (ganzer Kuchen)

  • 650 Kalorien
  • 62g Protein
  • 80g Kohlenhydrate
  • 6g Fett

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.