Apple Pie Stuffed Pronuts | Gesunde Apfel Donuts

Apple Pie Stuffed Pronuts | Gesunde Apfel Donuts

Werbung

Apple Pie Stuffed Pronuts | Gesunde Apfel Donuts

162 Kcal  | 14g Protein  | 17g Kohlenhydrate  | 3g Fett

Moin Moin liebe Qommunity,

Mandel Spekulatius, Creamy Apple Pops oder Bratapfel-Zimt – für welchen Donut entscheidest du dich?

Aber Moment mal – wieso denn entscheiden, wenn man alle haben kann?

Ja, IQs Kitchen hat es wieder einmal möglich gemacht! Mit nur einem Rezept könnt ihr direkt in den Genuss von drei unglaublich leckeren Donut-Kreationen kommen.
Aber nicht nur das! Denn das Beste kommt noch: ihr könnt meine gesunden Donuts sogar mit gutem Gewissen vernaschen, ohne dabei in eine Kalorienfalle zu tappen.

Denn einer meiner Apple Pie Stuffed Pronuts hat gerade einmal 160 Kalorien!
Zum Vergleich: ein Apple Donut von Dunkin Donuts schlägt mit über 300 Kalorien zu Buche.

Doch meine Pronuts sind nicht nur kalorientechnisch überlegen. Wie ihr wisst, geht es mir hier in IQs Kitchen nicht darum, euch auf Teufel komm raus einfach nur möglichst kalorienarme Rezepte zu liefern. Nein, ich möchte euch Mehrwert auf allen Ebenen liefern.

Deswegen sind diese gesunden Donuts nicht nur kalorienarm, sondern auch high protein, fettarm und zuckerfrei.

Die Apple Pie Stuffed Pronuts werden im Ofen gebacken, statt in Fett frittiert, und auch der Teig selbst kommt komplett ohne Butter aus. Dadurch können wir uns zum einen einiges an Kalorien sparen, zum anderen werden sie dadurch aber auch um einiges bekömmlicher, denn frittierte und sehr fettige Speisen können schnell zu Bauchschmerzen führen und liegen oft sehr schwer im Magen. Bei meinen Pronuts sieht es da aber anderes aus!
Auch auf Zucker können wir bei den Apple Pie Stuffed Pronuts komplett verzichten, was wir dem Chunky Flavour und dem Total Protein zu verdanken haben. Und damit kommen wir auch schon zum nächsten Punkt: Durch die Mischung aus Total Protein und Magerquark sind die Donuts sehr proteinreich – daher auch der Name Pronuts, was die Abkürzung für Protein Donut ist 😉
Ein weiterer Vorteil der IQs Kitchen Donuts ist, dass sie deutlich mehr auf die Waage bringen als ein Donut vom Bäcker, der gefühlt zu 90% aus Luft besteht und nach ein paar wenigen Bissen schon aufgefuttert ist. Das in Verbindung mit dem hohen Proteinanteil sorgt dafür, dass euch die Pronuts gut sättigen.

Gesunde und sättigende Protein Donuts, die ohne Zucker und ohne Butter gemacht werden?
Da kann kein Donutladen der Welt mithalten!

Und dabei sind wir noch gar nicht zum wichtigsten Punkt gekommen: dem Geschmack. Und der war mal so RICHTIG überragend.

Euch erwarten saftige und fluffige Donuts mit karamellisierten Äpfeln und einem köstlichen Apfel-Zimt Frosting, die wahlweise mit einem Spekulatius Topping, Apfelstückchen oder gepufftem Dinkel abgerundet werden.
Das neue „Apple Pie“ Total Protein (ab Sonntag um 12 Uhr erhältlich) sorgt für einen extrem leckeren Apfel-Zimt Geschmack und in Kombination mit dem Topping macht das die Donuts zu einem winterlicher Genuss vom Allerfeinsten.

Meine Pronuts haben mir besser geschmeckt als das kalorienreiche Original und das ist mein völliger Ernst. Hier muss trotz herausragender Nährwerte kein bisschen an Geschmack eingespart werden!

Also zu was greifst du: einer luftigen Kalorienbombe oder meinen gesunden und unfassbar leckeren Apple Pie Stuffed Pronuts? Die Wahl liegt bei dir 😉

Ich wünsche euch einen guten Appetit und freue mich schon auf euer Feedback zu den gesunden Protein Donuts!

Euer Fitnesskoch

Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten (4 große Donuts)

Topping

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° vorheizen.
  2. Alle Zutaten für den Teig (bis auf die Apfelwürfel) vermengen und schluckweise Wasser hinzugeben, bis ein cremiger Teigmix entsteht.
  3. Die Apfelwürfel in einer Pfanne mit dem Erythrit und dem Chunky Flavour karamellisieren. Etwas abkühlen lassen und unter den Teigmix heben.
  4. Den Teig auf die Donutförmchen verteilen und einen zerbröselten Spekulatius auf 2 Pronuts verteilen. Für ca. 20min backen (kommt auf die Größe der Donutform an). Nach 15min einen ersten Drucktest machen und die Backzeit gegebenenfalls anpassen.
  5. Quark, Chunky Flavour und etwas Wasser zu einem cremigen Frosting verrühren. Einen Teil davon in eine seperate Schüssel geben und mit etwas mehr Wasser zu einer Sauce anrühren.
  6. Die fertig gebackenen Pronuts etwas abkühlen lassen. Die Spekulatius Pronuts mit der Sauce toppen. Die restlichen zwei Pronuts mit dem Frosting bestreichen und jeweils mit dem gepufftem Dinkel, den getrockneten Apfelringen und optional mit dem SüssQram Gewürzmix toppen.

Nährwerte (pro Pronut)

  • 162 Kcal
  • 14g Protein
  • 17g Kohlenhydrate
  • 3g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

Du bist ein Fan von leckeren Bowls, Dressings und Frozen ShaQes mit maximalem Genussfaktor und wenig Kalorien? Hier klicken!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.