Bounty Kuchen mit Cheery-Cheesecake Kern | Protein Bounty Cake

Bounty Kuchen mit Cheery-Cheesecake Kern | Protein Bounty Cake

🅐 🅝 🅩 🅔 🅘 🅖 🅔 ⎪ 🅦 🅔 🅡 🅑 🅤 🅝 🅖
Bounty Kuchen mit Cheery-Cheesecake Kern | Protein Bounty Cake
532 Kcal | 54g Protein | 63g Kohlenhydrate | 3g Fett
Ring frei für das nächste Chunky Flavour und mit „Schokolade Kokosnuss“ reiht sich ein neuer leckerer Geschmack ein, der alle Bounty Fans dahinfließen lassen wird. Ich habe den neuen Geschmack auch beim Kochevent in Hamburg Live verkosten lassen und wie erwartet, gingen von 20 Teilnehmern 20 Daumen hoch. Ich würde sagen, das ist ein überzeugendes Feedback! 😀
Langsam wird es zum Luxusproblem sich zu entscheiden, welcher Geschmack der Favorit ist, aber das kann am Ende jeder für sich selbst entscheiden. Eine Sache steht aber fest: Geschmack können wir! 😉
Zum Release vom Chunky Flavour Schoko Kokos habe ich erneut ein Gratis-Ebook mit 5 exklusiven Rezepten für euch zusammengestellt, das ihr bei der Bestellung direkt sichern und per Klick runterladen könnt. Mit IQ10 spart ihr wie gehabt 10% bei der Bestellung und unterstützt meine Arbeit und den Blog. Jeder Cent fließt hier zurück und wird in besseren Content investiert.
Mit den 5 Gratis-Rezepten kommt ihr direkt in den Genuss von ein paar Highlight-Rezepten, die ihr euch damit zubereiten könnt. Ich bin mir verdammt sicher, dass ihr es feiern werdet Freunde, aber schreibt mir euer Feedback dazu gerne in die Kommentare und teilt es genauso fleißig wie bisher auf Instagram.
Dieser Bounty Kuchen mit Cherry-Cheesecake Kern ist mein spontanes Dankeschön, weil ich gesehen habe, dass ihr schon wieder direkt zugeschlagen und mich aktiv unterstützt habt. Das motiviert natürlich enorm dazu noch mehr geile Rezepte und guten Content rauszuhauen.
VIELEN DANK FREUNDE! ICH WEIß ES ZU SCHÄTZEN UND VERSPRECHE NOCH VIELE WEITERE KREATIONEN, DIE EUCH DEN TAG VERSÜßEN UND SCHMACKHAFTER MACHEN WERDEN.
Euer Fitnesskoch
Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten

Cherry-Cheesecake Kern

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
  2. Alle Zutaten für den Schokoteig mit einem Handmixer verrühren. Ich habe 150ml Wasser hinzugegeben und mit einem Handmixer die Masse cremig gerührt. Es sollte eine zäh-cremige und nicht zu flüssige Masse sein. Gegebenenfalls erstmal 100ml Wasser verwenden und nach und nach mehr hinzugeben. Erst dann die Schokostückchen unterheben.
  3. Alle Zutaten für den Cheesecake Kern mit einem Löffel gut verrühren (ein bißchen für das Topping aufheben)
  4. Die Hälfte der Schokomasse in eine 18er Kastenform geben, dann mittig die Cheesecake Füllung verteilen und wieder mit der Schokomasse bedecken.
  5. Ein paar Cheesecake Klecke auf den Kuchen geben, Kirschen und optional Kokosflocken darauf verteilen und für ca. 30min in den Ofen schieben. Ich habe den Kuchen nach 25min mit Alufolie bedeckt.

Nährwerte (ganzer Kuchen)

  • 532 Kalorien
  • 54g Protein
  • 63g Kohlenhydrate
  • 3g Fett

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.