Bratapfel

Bratapfel mit Cheesecake Füllung | Protein Bratapfel

Du möchtest in den Genuss von 15 leckeren Bratapfel-Zimt Rezepten kommen? ZIMTLIEBE wird auch bei dir groß geschrieben? Du liebst den Geschmack von Bratapfel & Zimt?

Dann lade dir HIER das Gratis-Ebook ZIMTLIEBE herunter

Wenn du mich unterstützen möchtest, dann reposte einfach das Coverbild und markiere @iqskitchen und www.iqskitchen.de in deiner Instagram Story oder Beitrag. Vielen Dank für den Support und sei dir sicher, es wird mit vielen weiteren Rezepten gedankt🙂

Werbung

Bratapfel mit Cheesecake Füllung | Protein Bratapfel

254 Kcal | 18g Protein | 39g Kohlenhydrate | 2g Fett

Ein leckerer Bratapfel ist ein typisches Herbst- bzw. Winter Rezept. Somit darf ein Rezept für einen Protein Bratapfel hier auf dem Blog natürlich nicht fehlen. Denn ich habe den Bratapfel in ein gesundes, proteinreiches Dessert für euch verwandelt.

Ich habe ihn mit einer Cheesecake Füllung gemacht und anschließend mit Streuseln getoppt. Ein Traum sage ich euch! Wenn du den Geschmack von Bratapfel & Zimt liebst, dann lade dir sehr gerne mein Gratis-EBook ZIMTLIEBE herunter und komm in den Genuss von 15 leckeren winterlichen Rezepten.

Ich wünsche wie immer viel Spaß bei der Zubereitung und freue mich schon auf eure Protein Bratapfel Kreationen!

Mit den besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Q

 

.

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten

Streusel

Optionale Toppings wie z.B. Gehackte Mandeln, Kokosflocken oder eine selbstgemachte Vanillesauce aus Naturjoghurt und Chunky Flavour „Vanilla Dream“

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
  2. Den Deckel vom Apfel abschneiden und den Apfel gut aushölen.
  3. Quark, Chunky Vanille und Puddingpulver verrühren und den Apfel damit füllen.
  4. Aus den Haferflocken, Chunky und/oder Total Protein und einem kleinen Schuss Wasser, mit den Fingern kleine Streusel bilden und auf die Cheesecake-Füllung geben. Optional mit gehackten Mandeln toppen.
  5. Für ca. 18min in den Ofen schieben (ohne den Deckel aufzusetzen). Wahlweise mit einer Vanillesauce und etwas zerbröselten Spekulatius servieren.

Nährwerte

  • 254 Kcal
  • 18g Protein
  • 39g Kohlenhydrate
  • 2g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.