Chocolate Chip Bananabread | Protein Bananenkuchen

Chocolate Chip Bananabread | Protein Bananenkuchen

Von Laura
Werbung

Chocolate Chip Bananabread | Protein Bananenkuchen

861 Kcal | 71g Protein | 90g Kohlenhydrate | 22g Fett  

Guten Morgen ihr Lieben!

Ich gebe zu – ich bin ein unglaublicher Bananenfan. Manchen wahrscheinlich zu sehr. 😉 Ich liebe pürierte Bananen, NICECREAM, Bananenshakes usw. ABER was mir wichtig ist, es muss natürlich nach Banane schmecken. Den künstlichen Bananengeschmack mag ich überhaupt nicht. Bisher war ich immer sehr enttäuscht, wenn ich mir ein Proteinpulver mit Bananengeschmack zugelegt habe. Ich konnte und wollte es meistens nicht nutzen, da es mir einfach nicht geschmeckt hat.

Daher war ich super skeptisch, als ich davon erfahren habe, dass More Nutrition die neue Sorte „Bananenmilch“ rausbringen möchte. Aber Leute ich sage euch: Ich wurde nicht enttäuscht! Es schmeckt so unglaublich lecker, wie echte Banane, welche ihr soeben frisch mit Milch püriert habt. Wirklich ein Traum!

Und als ich heute Morgen zwei reife Bananen hier in der Küche entdeckt habe, hab ich mich gleich mal an ein Bananenbrot getraut. Das gab es ewig nicht mehr! Und was soll ich sagen – ich denke mal es hat sich gelohnt, es ist extrem saftig und lecker geworden, genau so wie ich mir einen Bananenkuchen vorstelle. Als ich den Teig probiert habe musste ich schon kurz überlegen, ob ich das überhaupt backen will oder den Teig gleich so esse. Seid ihr auch so Teig-Liebhaber?

Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß bei der Zubereitung und bin jetzt schon wahnsinnig gespannt auf euer Feedback. Schreibt es gern in die Kommentare oder schreibt mir auf Instagram – dort findet ihr das Rezept auch nochmal Schritt für Schritt in meiner Story!

Beste Grüße

Eure Laura

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wiegut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
  2. Die reife Banane pürieren und den Apfel reiben.
  3. Die restlichen Zutaten sowie einem guten Schuss Wasser oder Mandelmilch dazugeben und alles miteinander verrühren, sodass ein cremiger und eher fester Teig daraus entsteht. Abschließend die Schokodrops unterrühren.
  4. Den Teig in eine geeignete Form geben, ich habe eine mittelgroße rechteckige Silikonform verwendet.
  5. Das Bananenbrot etwa 20-25 Minuten backen.
  6. Rausholen und genießen! 🙂

Nährwerte (pro Stück | 10 Stücke)

  • 86 Kcal
  • 7g Protein
  • 9g Kohlenhydrate
  • 2.2g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

One Comment

  1. Das war heute morgen mein Frühstück und hat extrem geil geschmeckt! Sehr saftig, überhaupt nicht trocken und mit der pürierten Banane + Total Protein Bananenmilch meeeeeeeeegalecker 😀

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.