CookieDoughPudding

Cookie Dough Pudding | Vanille Protein Pudding

Werbung

Cookie Dough Pudding | Vanille Protein Pudding

335 Kalorien | 43g Protein | 25g Kohlenhydrate | 4g Fett

Hallo meine Lieben,

da mit dem Release des Chunky Flavour „Puddingcreme“ ein neuer genialer Geschmack rausgekommen ist, gibt es dieses köstliche Rezept für euch, was euch sicherlich gefallen wird: Eine Vanille Cookie Dough Pudding – und er ist soooo lecker!

Ich liebe Cookie Dough! Und so entstand auch die Idee für einen süßen Kichererbsenbrei aka Cookie Dough Puddingcreme. Wie ihr vielleicht schon wisst, backe ich sehr gern mit Hülsenfrüchten oder bereite mir damit sowohl süße als auch herzhafte Speise zu. Hülsenfrüchte findet ihr bereits in einigen süßen Rezepten wieder, wie z.B. in den Protein Brownies oder den SniQers Schnitten. 

Kichererbsen dienen meiner Meinung nach als perfekte Grundlage für einen leckeren Cookie Dough zum Löffeln, der schnell zubereitet ist und ein geniales Dessert bietet, das deinen Heißhunger auf Süßes stillen kann. Denn es ist sozusagen die „smarte“ Alternative zu den klassischen Weißmehl-Butter-Crumbles, die sonst in Cookie Dough-Eis oder Cookies enthalten sind.

Kichererbsen enthalten viele wichtige Nährstoffe. Sie sind eine optimale pflanzliche Eiweißquelle, sind arm an Fetten, liefern einige wertvolle Mineralien und Spurenelemente und helfen nachgewiesen bei der Sättigung und der Reduktion von Heißhunger. Sie sind somit die perfekte Grundlage für ein Dessert, wie beispielsweise diesem Vanille Protein Cookie Dough Pudding.

Ich wünsche dir viel Spaß bei der Zubereitung und freue mich schon auf dein Feedback zur Cookie Dough Puddingcreme.

Deine Laura

 

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten für den Cookie Dough Pudding

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in ein hohes Gefäß mit ca. 50ml Wasser oder Milch geben.
  2. Mit einem Pürierstab mixen, bis eine cremige homogene Masse entsteht.
  3. Je nach gewünschter Konsistenz etwas mehr Flüssigkeit hinzugeben.
  4. Zum Schluss nach Belieben toppen und genießen! 🙂

Nährwerte

  • 335 Kalorien
  • 43g Protein
  • 25g Kohlenhydrate
  • 4g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

3 Comments

  1. Louisa Jasper

    Liebe Laura,
    Das hört sich super lecker an, kann man das ganze auch ohne xanthan gum machen oder gibt es da Alternativen?
    Liebe Grüße

    • Laura Schulte

      Hey Louisa:) Ja du kannst es auch weglassen, das klappt auch. Xanthan Gum ist nur dafür nochmal extra Volumen zu verleihen. 🙂 LG

  2. Pingback: Protein Pop Tarts mit Puddingcreme | Gesunde Pop Tarts

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.