Gedeckter Schoko-Karamell Apfel-Fudge Kuchen

Gedeckter Schoko-Karamell Apfel-Fudge Kuchen

Werbung
Gedeckter Schoko-Karamell Apfel-Fudge Kuchen

800 Kcal | 84g Protein | 77g Kohlenhydrate | 10g Fett  

Was als Blownie (Blondie-Brownie Mix) funktioniert, funktioniert auch als Kuchen 😉

Das Grundrezept habe ich einfach übernommen und durch ein paar Apfelwürfel ergänzt. Aus meiner Sicht ist das wieder ein tolles Beispiel dafür, wie man aus den Rezepten neue Kreationen erschaffen kann ohne das Rad neu erfinden zu müssen.

Ich wünsche ganz viel Spaß mit diesem leckeren gedeckten Apfelkuchen mit Schoko-Karamell Hülle und nicht zu vergessen einen „Guten Genuss“.

Schreibe mir gerne dein Feedback in die Kommentare, wie er dir geschmeckt hat und teile das Rezept auch mit deinen Freunden – oder ein Stückchen zum Probieren 😛

Euer Fitnesskoch

Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wiegut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten

Dunkler Teig

Heller Teig 

Zubereitung

  1. Die Zutaten jeweils miteinander vermengen und mit dem Pürierstab in einem geeigneten Gefäß pürieren. Die Apfelwürfel erst später und den hellen Teig rühren.
  2. Ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.
  3. Zuerst den Schokoteig auf dem Boden einer 16 oder 18 Springform verteilen (nicht zu dick und etwas weniger als die Hälfte der Schokomasse), dann die helle Teigmasse mittig verteilen (nicht ganz bis zum Rand) und zum Schluss mit der Schokomasse bedecken. Wahlweise mit Blaubeeren und Walnüssen toppen.
  4. Bei 180 Grad Umluft für etwa 35 Minuten backen (Beobachten – falls es zu dunkel wird mit Alufolie abdecken)
  5. Abkühlen lassen und genießen.

Nährwerte

  • 800 Kcal
  • 84g Protein
  • 77g Kohlenhydrate
  • 10g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.