High Protein Energy Cakes | Protein Energy Cakes selbst zubereiten

High Protein Energy Cakes | Protein Energy Cakes selbst zubereiten

ᴡᴇʀʙᴜɴɢ

High Protein Energy Cakes | Protein Energy Cakes selbst zubereiten

505 Kalorien | 36g Protein | 51g Kohlenhydrate | 15g Fett

„Ich esse soooo viel und doch kann ich einfach nicht zunehmen, bitte helft mir!“

Nicht nur auf meinem Kanal, sondern auch bei MORE erreichen uns immer häufiger Nachrichten dadurch, dass wir mehrmals wöchentlich „fitnessgerechte“ Rezepte posten, die rege nachgekocht und -gebacken werden. Meistens konzentrieren wir uns dabei auf Dinge, die möglichst viel Geschmack, bei möglichst wenig Kalorien liefern und auch das kennt ihr ja nur bestens aus IQs Kitchen – doch dann gibt es ja noch die Leute, die oft als so genannte „Hardgainer“ bezeichnet werden und genau um diese habe ich mich diese Woche mit einer Hardgainer „Themenwoche“ gekümmert.

Viele wollen damit ausdrücken, dass diese Personen einfach, egal wie viele Kalorien sie essen, nicht zunehmen würden. Doch das ist nicht der Fall. Es ist eher eine Kombination daraus, dass diese relativ wenig Hunger haben, früh und lange satt sind – Und sich auch oft spontan mehr bewegen, wenn sie versuchen, viele Kalorien zu sich zu nehmen (der so genannte NEAT = Non Exercise Activity Thermogenesis steigt.

Wie man den Tag als Hardgainer optimalerweise strukturieren und planen sollte, damit man nicht in diese missliche Lage kommt und seine Kalorien nicht aufgefüllt bekommt, habe ich sogar als Story Highlight auf Instagram für euch festgehalten, damit ihr auch hier nochmals einen Mehrwert bekommt, neben all den Rezepten, die ich im Laufe der Woche hier gepostet habe.

Diese High Protein Energy Riegel sind der perfekte Protein-Energy Snack, wenn ihr auch mal unterwegs eine hochwertige Energieversorgung benötigt und HOCHWERTIGE Kalorien in Form von Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten zu euch nehmen wollt ohne euch auf die Inhaltsangaben diverser Hersteller zu verlassen. Vor allem Palmöl wird hierbei häufig als Zutat eingesetzt, was bei jedem halbwegs gesundheitsbewussten Menschen, die Ohren klingeln lassen sollte.

Perfekt als Pre Workout Snack, super als To-Go Meal, 5-6 Tage haltbar (wenn kühl gelagert in einer verschlossenen Box) und garantiert lecker: Das sind die selbstgemachte High Protein Energy Cakes aus IQs Kitchen und ich wünsche euch viel Spaß und Guten Genuss meine Freunde. Auf gute Zuwächse für euch 😉

Euer Fitnesskoch
Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten (4 Stück)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 170° vorheizen und eine kleine Backform mit Backpapier auslegen.
  2. Alle Zutaten, bis auf die Kokosflocken und Pistazien, in einer Schüssel vermengen und ca. 125-150ml Wasser hinzugeben.
  3. Die Masse ist recht klebrig (nicht trocken!) und sollte mit einem Teigschaber auf dem Backpapier verteilt werden. Die Teigmasse ca. 1-1.5cm dick verteilen. Aufgrund des fehlenden Triebmittels gehen sie nicht weiter hoch und bleiben etwa so von der Größe.
  4. Für ca. 20 Minuten backen.
  5. In 4 große oder 8 kleine Stücke teilen und in einer verschließbaren Box kühl lagern.

Nährwerte (Großer Riegel)

  • 505 Kcal
  • 36g Protein
  • 51g Kohlenhydrate
  • 15g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

2 Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.