LowCarbJohannisbeerMuffins

Johannisbeer-Vanille Muffins | Low Carb Muffins

Von Laura
Werbung

Johannisbeer-Vanille Muffins | Low Carb Muffins

78 Kcal | 10g Protein | 3.8g Kohlenhydrate | 2.3 Fett  

Hallo meine Lieben,

heute habe ich ganz spontan diese köstlichen Johannisbeer-Muffins gebacken, da wir so viele Johannisbeeren im Garten haben. 🙂 Sie sind echt super geworden, hab direkt drei auf einmal gegessen 😀

Ich habe dafür sowohl das „Vanille Eiscreme“ als auch das „Bananenmilch“ Total Protein verwendet und die beiden einfach mal kombiniert – diese Kombination ist absolut genial! Also probiert das unbedingt aus, falls ihr beide Sorten daheim habt!

Und warum sind die Muffins Low Carb? 

Naja, ich versuche aktuell darauf zu achten die Fette in meiner Ernährung zu erhöhen und gehe daher mit den Kohlenhydraten etwas runter. Ganz einfach aus dem Grund, um weiterhin auf Erhaltungskalorien zu bleiben. Häufig haben besonders Mädels das Problem, dass sie gerne mehr Fette zu sich nehmen würden aber nur so wenig Kalorien zur Verfügung haben, besonders in einer Diät kann das zum Problem werden. Da Fette jedoch eine enorm wichtige Rolle für die Gesundheit und den Körper spielen, solltet ihr da bitte nicht sparen!

Eine Lösung in der Diät wäre beispielsweise einfach, dass ihr eure Alltagsaktivität erhöht um mehr Kalorien zur Verfügung zu haben. Das soll nicht bedeuten, dass ihr jetzt tägliche Cardio-Sessions einbauen sollt, denn diese bedeuten wiederum Stress für den Körper, können zu Wassereinlagerungen führen und eure Regeneration beeinträchtigen. Versucht einfach so im Alltag Bewegung einzubauen, geht spazieren an der frischen Luft, parkt das Auto weiter weg usw.

Wenn ihr gerne noch ausführlichere Informationen zum Thema  Low Carb sucht, dann schaut doch mal hier vorbei.

 

Viel Spaß bei der Zubereitung der Johannisbeer-Vanille Muffins und schreibt mir gerne mal euer Feedback auf Instagram.

 

Eure Laura 🙂

 

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wiegut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten (9 kleine Muffins)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 175° Umluft vorheizen.
  2. Die Zutaten für den Teig bis auf die Johannisbeeren gut miteinander verrühren. Schließlich die Johannisbeeren vorsichtig unterrühren.
  3. Den Teig in kleine Muffinförmchen geben (ich verwende immer Silikonformen).
  4. Für ca. 20 Minuten backen.

Nährwerte (pro Stück)

  • 78 Kcal
  • 10g Protein
  • 3.8g Kohlenhydrate
  • 2.3g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

One Comment

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.