Keks-Spekulatius Röllchen

Keks-Spekulatius Röllchen mit Bratapfel-Zimt Füllung

Werbung

Keks-Spekulatius Röllchen mit Bratapfel-Zimt Füllung

101 Kalorien | 8.3g Protein | 15.3g Kohlenhydrate | 1g Fett

Liebe Community, das nenne ich mal ein gelungenes Herbst- oder auch Winterrezept, was meint ihr? Die Kombination mit dem Spekulatius-Keks ist bereits ein Träumchen. Und das habe ich kombiniert mit Kürbis, dem Herbst Klassiker überhaupt, dem neuen Total Protein „Keksteig“ sowie einer Bratapfel Zimt Füllung.

Die Temperaturen sind bereits um einiges gesunden und an einem gemütlichen Tag Zuhause darf leckeres, warmes Gebäck nicht fehlen finde ich. Darum möchte ich das Rezept für die Keks-Spekulatius Röllchen mit einer Bratapfel-Zimt Füllung auch nicht vorenthalten. Die Röllchen sind nicht nur sehr fluffig, saftig und zimtig lecker, sondern auch schnell und einfach zubereitet!

Probiert das Rezept also sehr gerne mal aus, ich freue mich schon auf euer Feedback und wünsche euch wie immer natürlich viel Spaß bei der Zubereitung eurer Keks-Spekulatius Röllchen mit Bratapfel-Zimt Füllung. Neben diesen leckeren Keks Röllchen findet ihr hier auf dem Blog auch bereits einige weitere Rezepte, welche ihr mit dem Total Protein „Keksteig“ kreieren könnt. Alternativ sind selbstverständlich auch andere Sorte wie z.B. „Vanille-Eiscreme“ oder „Zimt-Zucker-Cookies“ möglich und wer gar kein Proteinpulver nutzen möchte kann den Anteil durch mehr Mehl und alternative Süßungsmittel ersetzen. Bei Fragen dürft ihr mich auch gerne jederzeit kontaktieren.

Mit den besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Fitnesskoch Q

Wenn ihr mehr solcher Rezepte ausprobieren wollt, dann besorgt euch meine Kochbücher und lasst euch von den vielseitigen Süßspeisen inspirieren, die für jeden Geschmack eine feine Auswahl bereithalten.

Zutaten (6 Röllchen)

Füllung

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen und kleine Muffinförmchen bereitstellen.
  2. Dinkelmehl, Total Protein, Backpulver und Spekulatius vermengen und das Püree dazugeben. Gut kneten und etwas Wasser hinzufügen, sodass ein gut knetbarer und nur ganz leicht klebriger Teig entsteht.
  3. Vorsichtig mit dem Wasseranteil vorgehen.
  4. Auf einer gut bemehlten Fläche rechteckig und möglichst dünn ausrollen. In 6 gleichdicke Längsstreifen schneiden.
  5. Die Apfelwürfel in einer Pfanne anrösten und mit Zimt bestäuben. Das Kürbispüree mit Chunky verrühren und die Steifen damit bestreichen.
  6. Mit ein paar Apfelwürfeln toppen und vorsichtig einrollen.
  7. In die Muffinförmchen geben und mit den restlichen Spekulatius und Apfelwürfeln toppen.
  8. Für ca. 15 Minuten backen oder bis sie außen goldbraun sind.
  9. Abkühlen lassen und genießen.

Nährwerte (pro Stück)

  • 101 Kcal
  • 6.3Protein
  • 15.3g Kohlenhydrate
  • 1g Fett

Hier findest du meine Kochbücher mit über 100 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

One Comment

  1. Pingback: Chocolate-Chip Cookie BrooQies | Protein Keksteig Rezept

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.