Low Carb Mandelporridge | Gesundes Frühstücksporridge

Werbung

Low Carb Mandelporridge | Gesundes Frühstücksporridge

363 Kcal | 21g Protein | 13g Kohlenhydrate | 27g Fett

Moin Moin liebe Community,

bevor ich euch gleich das Rezept für dieses köstliche Low Carb Mandelporridge präsentiere, möchte ich zuvor ein paar Worte zum Thema „Low Carb“ verlieren.

Low Carb bedeutet so viel wie „niedrige Kohlenhydrate“. Es bezeichnet eine Ernährungsform oder Diät, bei welcher der Anteil der Kohlenhydrate an der täglichen Ernährung reduziert wird. Dieser Trend kommt ursprünglich aus den USA und es gibt immer wieder neue und unterschiedliche Ansätze zu diesem Thema. Mir ist wichtig, dass ihr versteht, dass Low-Carb nicht besser oder schlechter als eine andere Diät ist. Denn das einzige was in einer Diät zählt ist die KALORIENBILANZ. Seid ihr in einem Defizit, dann nehmt ihr ab. Und ob ihr das nun durch weniger Kohlenhydrate, weniger Fette oder weniger Proteine erreicht ist primär erstmal egal.

Allerdings ist es natürlich so, dass mehr oder weniger sinnvolle Ernährungsweisen gibt. Eine gewisse Mindestmenge an Fett sollte so zum Beispiel immer abgedeckt sein, denn gesunde Fette sind essentiell für unseren Körper (Mehr darüber kannst du in diesem Beitrag erfahren).
Und auch bei den Proteinen sollte darauf geachtet werden täglich mindestens 2g pro kg Körpergewicht zu konsumieren (alles wissenswerte rund um das Thema Protein kannst du in diesem Beitrag nachlesen).

Eine kohlenhydratarme Ernährung führt bei vielen Personen zum Erfolg, denn die meisten kommen damit gut zurecht. Jedoch ist das Ganze individuell zu betrachten und wie immer gilt es die verschiedenen Vor- und Nachteile individuell abzuwägen. Jeder muss für sich selbst entscheiden, ob Low Carb die geeignete Ernährungsform oder Diät sein kann. Einen ausführlichen Low Carb Ratgeber findest du ebenfalls hier auf dem Blog.

Wenn ihr gut mit Low Carb zurecht kommt oder es einfach mal für euch ausprobieren möchtet, dann testet doch gerne mal mein gesundes Frühstücksporridge in einer Low Carb Variante. Das Low Carb Mandelporridge. Viel Spaß bei der Zubereitung, ich freue mich auf euer Feedback!

Euer Fitnesskoch

Q

Zutaten (2 Portionen)

Zubereitung

  1. Wasser, Mandelmilch, Proteinpulver, Mandeln, Flohsamenschalen und Dinkelkleie in einen Topf geben und mit dem Schneebesen verrühren.
  2. Die Masse dickt relativ schnell an. Nach Wunsch mit Chunky Flavour Pulver süßen.
  3. Für Low Carb eignet sich Beerenobst, Chia, Kakao-Nibs, Nutriful Soßen, Zimt oder Xucker als Topping.

Nährwerte (pro Portion)

  • 363 Kcal
  • 21g Protein
  • 13g Kohlenhydrate
  • 27g Fett

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

2 Comments

  1. mit dem Protein und Chunky beides in Schoko-Ausführung ein klasse süßes Frühstück
    auch am nächsten Tag einfach heiß gemacht und Himbeeren rein – Klasse!!

    • Laura Schulte

      Klingt einfach traumhaft! Verlink uns doch gerne mal auf Instagram auf deinen Kreationen damit wir sie auch bewundern können – deine Laura & dein Carmine

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.