MAxiQing Torte | Gesunde Protein Maxi King Torte

MAxiQing Torte | Gesunde Protein Maxi King Torte

Anzeige|Werbung

MAxiQing Torte | Gesunde Protein Maxi King Torte

770 Kcal | 90g Protein | 54g Kohlenhydrate | 18g Fett

„Kinder Maxi King ist das leckere Genusserlebnis aus einer kühlen Milchcreme umgeben von einer leckeren Waffel und knackig kühler Schokolade mit knusprigen Haselnüssen und einem Kern aus flüssigem Karamell.“ Ich gehe stark davon aus, dass bei dieser Beschreibung dem ein oder anderen das Wasser im Mund zusammenlaufen wird.

Maxi King – wer kennt ihn nicht, den süßen Riegel aus dem Kühlregal mit einer luftigen Milchcreme und viel Karamell. Und auch als Kuchen oder besser gesagt als Torte schmeckt dieser Riegel hervorragend. Egal ob für deine Kaffeegäste, einen Kindergeburtstag oder für dich allein – ich zeuge dir hier ein Rezept, wie du dir wirklich einfach eine leckere Kinder Maxi King Torte zubereiten kannst.

Wie immer freue ich mich schon sehr auf euer Feedback und wünsche viel Spaß bei der Zubereitung der Gesunden Protein Maxi King Torte – oder besser gesagt: Der MaxiQing Torte.

Mit den besten Grüßen aus IQsKitchen

Euer Fitnesskoch

Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

 

Zutaten

Schoko-Nuss Boden

Quarkcreme

Karamell-Kern

Topping

  • 5 Haselnuss Krokant
  • Kalorienarme Schoko Sauce (siehe hier)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 170° Umluft vorheizen.
  2. Alle Zutaten für den Boden (bis auf die Krokant Stückchen) mit einem Pürierstab mixen, bis eine cremige homogene Masse entsteht. Jetzt die Krokant Stückchen unterrühren.
  3. Vorsichtig Wasser hinzugeben, bis eine zähflüssige aber noch gut zu verstreichende Masse entsteht.
  4. Auf dem Boden einer 16-18er Springform verteilen und für ca. 20min in den Ofen schieben. Anschließend gut abkühlen lassen.
  5. Während der Boden backt die Gelatine 10min quellen lassen, den Quark und das Proteinpulver mixen und nach Geschmack nachsüßen. Die Quarkcreme mit der Gelatine verarbeiten (wie auf der Verpackung angegeben :)) und ruhen lassen, bis der Schokoboden etwas abgekühlt ist.
  6. Die Karmell-Sauce anrühren. Es sollte ein zähflüssige Creme entstehen.
  7. Etwa die Hälfte der Quarkmasse auf dem Schokoboden verstreichen, eine kleine Mulde in der Mitte bilden für den Karmell-Kern und dann vorsichtig mit der restlichen Quarkcreme bedecken und für 4-5h in den Kühlschrank stellen, damit die Quarkmasse fest wird.
  8. Zu guter letzt Krokantstückchen und Schoko-Sauce toppen und genießen.

Nährwerte (ganzer Kuchen)

  • 770 Kalorien
  • 90g Protein
  • 54g Kohlenhydrate
  • 18g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.