Protein Kaiserschmarrn | Apfel-Zimt Kaiserschmarrn Rezept mit Blaubeeren

Protein Qaiserschmarrn | Apfel-Zimt Kaiserschmarrn Rezept mit Blaubeeren

Werbung

Protein Kaiserschmarrn | Apfel-Zimt Kaiserschmarrn Rezept mit Blaubeeren
495 Kcal | 44g Protein | 54g Kohlenhydrate | 10g Fett

Moin Moin Freunde,

euch erwartet heute wieder ein neues Rezept aus der Kategorie „Keine Zeit ist, (k)eine Ausrede!“ 😉

Mit diesem fixen Protein Kaiserschmarrn bekommst du ein schnelles 10-Minuten-Rezept an die Hand, das alle Kriterien erfüllt, die ich an eine gesunde, fitnessgerechte Mahlzeit stelle: Es ist protein- und mikronährstoffreich und hat dazu eine gute Balance aus Kohlenhydraten und Fetten.

Auch hier kannst die Zutaten wieder nach deinen Wünschen etwas anpassen. Das Total Protein kannst du 1:1 durch einen anderen Geschmack ersetzen oder auf Basis der Chunky Flavour süßen (dann etwas weniger Wasser verwenden, als in der Rezeptur angegeben ist).

Genauso kannst du die Toppings frei wählen und den Protein Kaiserschmarrn mit anderem Obst, etwas zuckerfreiem Sirup oder Nüssen bzw. Nussmus verfeinern. Wie so oft liefere ich dir lediglich die Basis – den Rest erledigst du nach Lust, Laune und Phantasie. 😊

Schau dir auch gerne mal den Kaiserschmarrn in der Kombination mit cremige Honig Milch und Erdbeeren an oder die Low Carb Variante.

Ich wünsche dir viel Spaß bei der Zubereitung und sag schon mal „Guten Genuss“!

Euer Fitnesskoch
Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas Gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

 

Protein Qaiserschmarrn

Zutaten (1 Portion)

Topping

  • 50g Blaubeeren
  • 100g Apfelmark
  • Prise Zimt

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig mixen und in einer eingefetteten Pfanne backen. Sobald es auf der Oberseite anfängt Bläschen zu schlagen, den Pfannkuchen entweder als Ganzes oder halbieren und Stück für Stück wenden, um ein Küchenchaos zu vermeiden.
  2. Nochmals 2-3min ausbacken lassen, dann mit einem Pfannenwender in Stückchen zerrupfen und auf einen Teller geben.
  3. Mit den Toppings verfeinern und genießen.

Nährwerte (1 Portion)

  • 495 Kcal
  • 44g Protein
  • 54g Kohlenhydrate
  • 10g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

Du bist ein Fan von leckeren Bowls, Dressings und Frozen ShaQes mit maximalem Genussfaktor und wenig Kalorien? Hier klicken!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.