Qnuspermüsli | Das Protein Knsupermüsli Fitness Müsli

Qnuspermüsli | Das Protein Knuspermüsli Fitness Müsli

Anzeige | Werbung

Qnuspermüsli | Das Protein Knuspermüsli Fitness Müsli

153 Kcal |10g Protein | 17g Kohlenhydrate | 4.5g Fett (pro Portion)

Knusper, Knusper Knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen – oder sollte ich lieber Qnuspermüsli sagen?

Denn genau das bekommt ihr in meinem neuen Youtube Video geliefert: ein proteinreiches Fitness Knusper-Müsli!

Knuspermüsli? Hört sich erst mal alles andere als fitnesstauglich an, oder?
Es gibt inzwischen zwar schon diverse „Fitness-Müsli“ oder „Protein-Müsli“ aber sind diese auch wirkich so gesund, wie sie sich anhören? Leider nein. Es mag vielleicht „Protein“ auf der Verpackung drauf stehen, aber wenn man sich die Nährwerte mal genauer anschaut, dann wird schnell deutlich, dass der Proteinanteil in Relation zu den Kalorien so gering ausfällt, dass von „Fitness“ nicht wirklich die Rede sein kann.

Anders sieht es aber beim IQs Kitchen Protein Knuspermüsli aus – oder Qnuspermüsli, wie ich es gerne nenne 😉

Bei meiner Variante sprechen nämlich von einem wirklich hochwertigen Protein Knuspermüsli und das beweise ich euch auch in dem Video. Dort zeige ich euch einen Nährwertvergleich von meinem Qnuspermüsli zum herkömmlichen Knsupermüsli aus dem Supermarkt (auf die gleiche Portionsgröße gerechnet).
Kalorien sind das Eine und da hat meine Variante nur geringfügig die Nase vorn, aber die Makros und die verwendeten Zutaten (und natürlich der Preis pro Portion!) sind das Andere und hier punktet das IQs Kitchen Protein Knuspermüsli in allen Bereichen.

Schauen wir uns mal die Zutatenliste vom Knuspermüsli aus dem Supermarkt an:

Zucker, Palmöl, Weizenmehl, Glukosesirup (anderes Wort für Zucker), Vollmilchschokolade (noch mehr davon) als Hauptbestandteile nach einer pseudomäßigen Haferflockenbasis sind halt alles andere als optimal. Kann man mal machen, aber warum nicht lieber auf eine bessere Option setzen, die mal gar nicht aufwändig ist, dazu noch maximal lecker schmeckt und immer wieder verändert werden kann? Ich würd’s probieren an eurer Stelle!

Und wenn ihr wissen wollt, welche Zutaten sich in meinem gesunden Protein Knuspermüsli verstecken, dann müsst ihr jetzt nur noch ein bisschen weiter scrollen 🙂

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Rezept für mein Fitness Knuspermüsli, ich bin schon sehr gespannt auf euer Feedback!

Beste Grüße aus IQs Kitchen
Euer Fitnesskoch Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten (ergibt ca. 10 Portionen)

Zusätzliche Tipps:

Die Basis besteht aus Proteinpulver, Haferflocken und Honig, um eine klebrige Masse zu erzeugen, die man zu Krümel kneten und auf dem Backblech verteilen kann. Wichtig ist die richtige Menge Wasser hinzuzufügen, damit die Haferflockenmasse nicht zu klebrig, aber auch nicht zu flüssig wird. Hier vorsichtig vorgehen. Ich empfehle auch Handschuhe zur Verarbeitung, damit es leichter von der Hand geht. Welche zusätzlichen Nüsse, Saaten oder Trockenfrüchte hinzugibt, genauso welche Proteinsorte man verwendet, ist jedem selbst überlassen.

Zubereitung

Nährwerte (pro Portion)

  • 153 Kalorien
  • 10g Protein
  • 17g Kohlenhydrate
  • 4.5g Fett

 

Variante II

Zutaten (ergibt ca. 4 Portionen)

Zubereitung

Die Zubereitung kannst du dir hier auch als Video anschauen.

  1. Den Ofen auf 160° Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Trockenzutaten mit minimal Wasser zu einer zäh-klebrigen Masse verrühren. Mit Hilfe von zwei Löffeln oder mit angefeuchteten Fingern kleine Brösel auf dem Backpapier verteilen.
  3. Das Qnuspermüsli für ca. 10-12min backen oder bis es außen goldbraun sind. VOLLSTÄNDIG abkühlen und fest werden lassen. So wird das Qnuspermüsli knusprig und lässt sich verschlossen lange aufbewahren.

Zubereitung

Nährwerte (pro Portion)

  • 240 Kalorien
  • 15g Protein
  • 26g Kohlenhydrate
  • 7g Fett

 

Variante III: Cini Mini Protein Knuspermüsli ohne Zucker

Zutaten (2-3 Portionen)

Tipp: Weiterhin können gehackte Nüsse, Kakao Nibs, Leinsamen, Trockenfrüchte und weitere Zutaten nach Wunsch direkt in den Knuspermüsli-Mix oder nach dem Backen hinzugegeben werden.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 160° Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Trockenzutaten mit dem Wasser zu einer zähen, leicht klebrigen Masse verrühren. Erst mit einem Löffel und dann mit den Fingern weiter verarbeiten. (Tipp: Gummihandschuhe verwenden)
  3. Mit Hilfe von zwei Löffeln oder mit angefeuchteten Fingern kleine Brösel auf dem Backpapier verteilen.
  4. Das Qnuspermüsli für ca. 10-12min backen oder bis es außen goldbraun ist.
  5. VOLLSTÄNDIG abkühlen und fest werden lassen. So wird das Qnuspermüsli knusprig und bleibt gut verschlossen lange haltbar.

Nährwerte (ganze Portion)

  • 484 Kalorien
  • 36g Protein
  • 61g Kohlenhydrate
  • 8g Fett

2 Comments

  1. Matthias

    Hallo, wie viel Gramm sind denn eine Portion?

    • Hi! Je nachdem auf welche der Rezept Varianten du dich beziehst, musst du alle Zutaten zusammenrechnen und durch die Anzahl der angegebenen Portionen teilen. Noch genauer wird es, wenn du die gesamte Masse nach dem Backen abwiegst und dann durch die Portionen teilst 🙂
      Liebe Grüße

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.