Protein Pop Tarts mit Puddingcreme | Gesunde Pop Tarts

Protein Pop Tarts mit Puddingcreme | Gesunde Pop Tarts

🅐 🅝 🅩 🅔 🅘 🅖 🅔 ⎪ 🅦 🅔 🅡 🅑 🅤 🅝 🅖

Protein Pop Tarts mit Puddingcreme | Gesunde Pop Tarts

300 Kcal | 34g Protein | 33g Kohlenhydrate | 1g Fett 
Pop Tarts sind die beliebten Teigtaschen, welche es mit vielen verschiedenen leckeren Füllungen gibt. Pop-Tart ist ein Gebäck aus den USA, welches von der Firma Kellogg’s vermarktet wird. Der Pop-Tart ist ein süßes Teiggebäck und wird meist im Toaster erwärmt.
Und wie ihr es aus IQsKitchen kennt, möchte ich euch eine gesunde, proteinreiche Alternative dazu präsentieren. Protein Pop Tarts in Kombination mit dem Chunky Flavour „Puddingcreme“. Definitiv ein neuer Favorit!
Ihr findet auf dem Blog auch bereits viele weitere Kreationen mit dieser köstlichen Geschmackssorte, wie beispielsweise den Cookie Dough Pudding oder der Blaubeer-Mango Brottpudding Kuchen. 
Tobt euch gerne aus, ich bin wie immer sehr gespannt auf euer Kreationen und auf euer Feedback.
Euer Fitnesskoch
Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten 

Teig

Puddingfüllung

Optional: Eine Creme aus fettarmen Frischkäse und Chunky als Topping und ein paar bunte Streusel drüber.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
  2. Alle Zutaten für den Teig zu einem nicht-klebrigen Teig verarbeiten. Die Oberfläche mit etwas Mehl benetzen beim ausrollen.
  3. Den Pudding aus Quark, Puddingpulver und Chunky anrühren.
  4. Den Teig rechteckig ausrollen (etwas dünner als ein normaler Pizzaboden) und mit einem Pizzaschneider die Ränder gerade zurecht schneiden. Dann in zwei gleichgroße Rechtecke schneiden.
  5. Eine Hälfte mit der Puddingcreme bestreichen und die Ränder ca. 1.5cm frei lassen.
  6. Die andere Hälfte oben drauf legen und die Enden mit einer Gabel fixieren. Die Oberfläche mit einer Gabel leicht einstechen und für ca. 10min in den Ofen schieben. Wer mag, kann den Pop Tart mit etwas Eigelb bepinseln oder etwas Puddingcreme darauf verteilen und mitbacken.
  7. Rausholen, abkühlen lassen und genießen.

Nährwerte

  • 300 Kalorien
  • 34g Protein
  • 33g Kohlenhydrate
  • 1g Fett

2 Comments

  1. Einfach nur tolle Rezepte. Schnell, Einfach und Lecker. Auch die Aufmachung ist Perfekt. Kann ich nur Empfehlen

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.