Apfel-Mohnpudding-Streuselkuchen

Apfel-Mohnpudding-Streuselkuchen | Kalorienarmer Puddingkuchen

Werbung

Apfel-Mohnpudding-Streuselkuchen | Kalorienarmer Puddingkuchen

858 Kcal | 82g Protein | 90g Kohlenhydrate | 17g Fett (ganzer Kuchen)
Moin Moin meine liebe Qommunity,
Es geht doch nichts über ein leckeres Stück Kuchen von Oma, oder? Habt ihr auch bestimmte Kuchen oder andere Leckereien, die ihr mit eurer Oma (oder auch dem Opa? :)) in Verbindung bringt? Also bei mir gehört da auf jeden Fall Streuselkuchen dazu. Ich muss nur daran denken und schon sitze ich in Gedanken bei meinen Großeltern in der Küche und verspeise ein großes Stück Streuselkuchen. Doch so lecker der Kuchen von Oma auch ist, so wenig fitnesstauglich ist er leider auch.
Doch muss ich deswegen auf meinen geliebten Streuselkuchen verzichten? Jetzt zum Glück nicht mehr!
Denn ich habe mich kurzerhand einfach selbst in die Küche begeben und einen gesunden IQs Kitchen Streuselkuchen gezaubert!
Aber nicht nur irgendeinen Streuselkuchen, sondern einen Apfel-Mohnpudding-Streuselkuchen. Da läuft einem doch schon beim Namen das Wasser im Mund zusammen, oder? 🙂
Vier Schichten werdet hier zu einem ungleichlichen Geschmackserlebnis vereint: ein fluffiger Kuchenboden wird getoppt mit einer fruchtigen Apfelschicht, darauf kommt dann ein unglaublich leckerer Mohn-Pudding und wie es sich für einen Streuselkuchen gehört wird das Ganze natürlich noch mit köstlichen Streuseln abgerundet.
Glaubt mir Freunde, ein Bissen und ihr schwebt auf Wolke 7! Da wäre selbst Oma stolz 🙂
Also schnell in die Küche und los gehts mit dem Apfel-Mohnpudding-Streuselkuchen. Ich bin jetzt schon sehr gespannt auf eure Kreation und euer Feedback zu diesem kalorienarmen Puddingkuchen.
Euer Fitnesskoch
Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten 

Boden

Mohnpudding

Streusel

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
  2. Alle Zutaten für den Boden (bis auf die Apfelwürfel) mit so viel Wasser verrühren, dass eine zäh-cremige Teigkonsistenz entsteht. Diese auf den Boden einer 18er Springform geben und die Apfelwürfel darauf verteilen.
  3. Den Mohnpudding mit ca. 50ml Wasser anrühren. Je nach Quark etwas anpassen. Es sollte eine cremige Masse sein, die sich auf dem Teigboden gleichmäßig verstreichen lässt.
  4. Für die Streusel zuerst die Trockenzutaten vermengen und ganz vorsichtig Wasser hinzugeben. Es sollte eine zähe und leicht klebrige Masse entstehen, sodass man mit den Fingern kleine Streusel bilden kann. Diese auf dem Mohnpudding verteilen und in den Ofen schieben.
  5. Nach ca. 15min mit Alufolie abdecken und für weitere 20min backen. Gegen Ende einen Zahnstochertest machen und schauen, ob die Masse innen feste geworden ist.
  6. Im leicht geöffneten Ofen etwas runterkühlen lassen.
  7. Guten Genuss.

Nährwerte (ganzer Kuchen)

  • 858 Kalorien
  • 82g Protein
  • 90g Kohlenhydrate
  • 17g Fett

4 Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.