Pumpkin Peanut Cookie

Pumpkin Peanutbutter Cookies | Protein Erdnuss Cookies

🅐 🅝 🅩 🅔 🅘 🅖 🅔 ⎪ 🅦 🅔 🅡 🅑 🅤 🅝 🅖

Pumpkin Peanutbutter Cookies | Protein Erdnuss Cookies

106 Kalorien | 9g Protein | 10g Kohlenhydrate | 2.5g Fett (Pro Cookie)

Moin Moin liebe Community,

Ich sage immer wieder: Eine gesunde Ernährung muss keinen Verzicht bedeuten. Es komm auf die richtige Balance an und alles in Maßen ist absolut okay. Viele verzichten sicherlich auf ihre Lieblingscookies, was auf Dauer unglücklich macht.

Stellt euch vor ihr macht eine Diät und müsst auf alles was ihr eigentlich wahnsinnig gerne esst verzichten, das macht das Ganze sicherlich nicht einfacher. Richtig gut wäre in dieser Situation doch, wenn es eure Lieblingsspeisen auch mit viel Eiweiß, gesunden Fetten und weniger Kalorien geben würde. Und genau aus diesem Grund kreiere ich immer wieder leckere Alternativen für euch, um euch eine Diät bzw. generell die gesunde Ernährung schmackhaft zu machen.

So also auch diese köstlichen saftigen Protein #Peanutbutter Soft #Cookies. Sie bestehen nur aus ein paar Zutaten und schmecken fantastisch! Mit diesem einfachen Protein Cookies Rezept seid ihr auf der sicheren Seite und könnt sie auch ohne schlechtes Gewissen genießen!

Wie immer wünsche ich euch viel Spaß bei der Zubereitung und bin schon sehr gespannt auf euer Feedback zu den Pumpkin Peanutbutter Protein Cookies.

Euer Fitnesskoch

Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten (4 Cookies)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen. Alle Zutaten, bis auf die gehackten Nüsse in einer Schüssel verrühren. So viel Chunky Flavour hinzugeben, bis die gewünschte Süße erreicht ist.
  2. Es sollte ein zäh-cremiger und recht klebriger Teig dabei entstehen.
  3. Diesen mit einem Löffel in vier portionieren, mit feuchten Händen zu gleichgroßen Cookies formen und auf dem Backpapier platzieren.
  4. Mit den gehackten Erdnüssen toppen, diese leicht eindrücken und für ca. 12 Minuten in den Ofen schieben.

Nährwerte (pro Cookie)

  • 106 Kalorien
  • 9g Protein
  • 10g Kohlenhydrate
  • 2.5g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.