Speculove Quark-Streuseltaler | Gesunde Protein Streuseltaler

Speculove Quark-Streuseltaler | Gesunde Protein Streuseltaler

Werbung

Speculove Quark-Streuseltaler | Gesunde Streuseltaler

250 Kcal | 22g Protein | 32g Kohlenhydrate | 2.5 Fett  

Moin moin Freunde,

Wer mich kennt, der weiß, dass ich zwei Schwächen habe: Pizza und süße Gebäckstückchen vom Bäcker.
Auf Pizzagenuss muss ich dank meiner Protein Pizza schon lange nicht mehr verzichten und esse so sogar mindestens ein mal pro Woche eine leckere Protein Pizza. Und auch was Gebäck angeht, habe ich schon zahlreiche gesunde Alternativen gebacken, die dem Original in nichts nachstehen. Wer braucht schon einen Bäcker, wenn es meine Bienenstich Pudding Quarkinis, den Vanille-Bratapfel Knoten oder High Protein Puddingschnecken gibt?

Und heute reiht sich der nächste Gebäck-Klassiker mit ein, den garantiert viele von euch lieben: Streuseltaler!
Aber nicht nur irgendein normaler Streuseltaler, sondern einen ganz besonderen. Denn Standard kann ja schließlich jeder, oder? 😉

Der IQs Kitchen Speculove Quark-Streuseltaler – ein köstlicher Streuseltaler mit einem Cheesecake Topping und leckeren Spekulatius-Streusel

Ich will mich ja nicht selber loben, aber ich glaube ich habe es tatsächlich geschafft, mit dem Speculove Quark-Streuseltaler alle meine bisherigen Gebäck-Kreationen zu übertreffen – und wer bereits meine Pudding Qrapfen probiert hat, der weiß, dass das echt nicht leicht zu toppen ist. Bei den Spekulatius Streuseltalern hat einfach alles gestimmt: der Boden war schön saftig, das Cheesecake Topping lecker cremig und die Streusel herrlich knusprig. Das würde ich einem langweiligen Streuseltaler vom Bäcker jederzeit vorziehen!
Und das nicht nur aufgrund des Geschmacks, sondern auch, wenn ich mal einen Blick auf die Nährwerte werfe.

Ein handflächengroßer Speculove Quark-Streuseltaler kommt auf gerade einmal 250 Kalorien!

Die Variante vom Bäcker hingegen schlägt mit knapp drei mal so viel zu Buche. Das kann man sich ab und zu mal genehmigen, aber für den regelmäßigen Verzehr ist es mir das einfach nicht wert. Meine Speculove Quark-Streuseltaler hingegen haben so gute Nährwerte, dass ich sie sogar zum Frühstück verputzt habe.

Doch wie ihr wisst zählen nicht nur die Kalorien. Aber auch in allen anderen Punkten kann der gesunde Speculove Quark-Streuseltaler punkten.

Ein normaler Streuseltaler vom Bäcker besteht größtenteils aus Zucker, Butter und Weizenmehl. Damit liegt er euch höchstens für eine Weile schwer im Magen, aber von Sättigung kann trotz den hohen Kalorien keine Rede sein. Bei den Speculove Quark-Streuseltalern hingegen sorgt der hohe Proteinanteil dank dafür, dass euch die Gebäckstückchen gut sättigen statt noch mehr Heißhunger auszulösen.

Anders als die Bäcker-Variante sind die IQs Kitchen Streuseltaler zudem zuckerfrei – auch wenn das der unglaublich leckere Geschmack niemals vermuten lassen würde.

Ich habe mich hier für eine weihnachtliche Spekulatius Version entschieden, wodurch sich die Speculove Streuseltaler auch als Highlight beim Adventsfrühstück oder zum Kaffee am Nachmittag hervorragend eignen. Indem ihr die Total Protein und Chunky Flavour Sorten austauscht, könnt ihr aber auch genauso gut eine klassische Vanille-Variante oder sogar Peanutbutter Streuseltaler zaubern. Da kann kein Bäcker mithalten!

Ein besserer Geschmack und auch noch bei weitem bessere Nährwerte? Also wer hier noch nein sagt, ist selber Schuld!

Probiert die Speculove Quark-Streuseltaler unbedingt aus und überzeugt euch selbst. Ich freue mich schon auf euer Feedback!

Mit besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Fitnesskoch Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

 

Zutaten (2 Stück)

Teig

Cheesecake Topping

Streusel

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen. Die Trockenzutaten für den Teig vermengen und mit dem Magerquark sowie ganz wenig Wasser zu einem Teig kneten.
  2. In einer seperaten Schüssel alle Zutaten für das Cheesecake Topping cremig rühren. In einer weiteren Schüssel die Haferflocken, das Erythrit und das Total Protein vermischen. Mit einem kleinen Schuss Wasser mit den Fingern zu Streuseln kneten.
  3. Den Teig in zwei Hälften teilen und jeweils zu relativ dünnen Kreisen ausrollen.
  4. Die Cheesecake Creme auf den beiden Talern verstreichen. Darauf die Streusel verteilen und zum Schluss mit einem zerbröselten Spekulatius toppen.
  5. Die Streuseltaler für ca. 10-12min in den vorgeheizten Ofen schieben. Etwas abkühlen lassen und genießen!

Nährwerte (pro Stück)

  • 250 Kcal
  • 22g Protein
  • 32g Kohlenhydrate
  • 2.5g Fett

 

Salted Chocolate-Caramel Blueberry Cheesecake

Salted Chocolate-Caramel Blueberry Cheesecake
Salted Chocolate-Caramel Blueberry Cheesecake

Zutaten (2 Stück)

Teig

Cheesecake Topping

Streusel

 

Salted Apple-Caramel Cheesecake Crunch

Salted Apple-Caramel Cheesecake Crunch

Teig

Cheesecake Topping

Streusel

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

Du bist ein Fan von leckeren Bowls, Dressings und Frozen ShaQes mit maximalem Genussfaktor und wenig Kalorien? Hier klicken!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.