StarbuQs Carrot Cake – Die schlanke Variante | Mugcake 2.0

Werbung

StarbuQs Carrot Cake – Die schlanke Variante | Mugcake 2.0

714 Kcal | 71g Protein | 45g Kohlenhydrate | 25g Fett

Starbucks gehört ausnahmslos zu den beliebtesten Lokalitäten, wenn es um Kaffeeprodukte geht, aber auch die Speisen dort genießen große Beliebtheit und werden gerne „mal nebenbei“ mitgenommen oder direkt vor Ort verzehrt. Und genau dieses „nebenbei“ kann ganz zu Problemen führen, wenn es zu oft und zu unbewusst geschieht und mal eben über tausend Kalorien zugeführt werden ohne dass man sie auch nur gespürt hat. Leider fehlt vielen Menschen das Bewusstsein für Kaloriendichte und das Abschätzen des Kaloriengehalts von Mahlzeiten.

Ein Iced Vanilla-Caramel Coffee (in “grande” natürlich) dazu ein butterzartes Stück New York Cheesecake. Und man hat mal eben zig Kalorien für einen sehr kurzen Genussmoment vertilgt. Die Bagel und Wraps dort sind übrigens auch keine Leichtgewichte und sollte nicht unterschätzt werden.

Versteht mich bitte nicht falsch, denn es ist völlig in Ordnung, wenn es schnell mal gehen muss oder man einfach mal Lust darauf hat. Genauso wie eine Pizza oder Burger oder andere Genussmittel. Doch für viele gehört es schon fast zum täglichen Ritual und dann kann es eben zum Problem werden.

Die schlanke Variante:

Auf euren Wunsch hin habe ich mir einen der beliebtesten Kuchen rausgesucht und mit einer Prise IQs Kitchen etwas „schlanker“ gemacht. Das es am Ende ein schneller 10min Kuchen geworden ist, wusste ich zu dem Zeitpunkt auch noch nicht, aber mit diesem
„StarbuQs Carrot Cake“ haben wir einen Mugcake 2.0 kreiert, der euch garantiert ein großes Grinsen ins Gesicht zaubern wird. (Den klassischen Mugcake findest du hier).

Neben dem Zeitfaktor punktet der Double Layer Kuchen aber vor allem durch einen saftigen und sehr leckeren Geschmack und das Ganze bei unglaublichen 198 Kcal pro Stück – weniger als ein Drittel vom Original. Der hat nämlich sage und schreibe 720 Kcal PRO STÜCK bei 45g Fett und 70g Zucker. Wohl bekommts! 😀

In diesem IGTV zeige ich euch auch nochmal die Zubereitung für dieses leckere Teilchen!

Wie immer wünsche ich euch viel Spaß bei der Zubereitung und bin schon sehr gespannt auf euer Feedback zur IQsKitchen Variante des Carrot Cakes!

Kommentiert fleißig mit #StarbuQs dann hau ich on Top das Rezept als Screenshot für euch raus.

Euer Fitnesskoch
Q

.

Zutaten

Kuchenboden: 

  • 40g zarte Haferflocken
  • 20g gemahlene Mandeln
  • 25g Total Protein „Vanille Eiscreme“ (spare 10% mit IQ10)
  • 2 fein geraspelte Karotten
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Flohsamenschalen
  • 2 Eiklar
  • Prise Zimt
  • 15g gehackte Walnüsse
  • Wasser für eine cremige Konsistenz

Frosting:

 

Zubereitung:

  • Alle Trockenzutaten mischen, dann das Eiklar und 100ml Wasser hinzugeben und verrühren.
  • Jetzt erst die geraspelten Karotten dazugeben und unterrühren. Nochmals etwas mehr Wasser hinzugeben, bis eine cremige Teigmasse entstanden ist.
  • 10 Minuten quellen lassen und dann in einer mikrowellengeeigneten Schüssel für ca. 6-8 Minuten bei 900 Watt erhitzen.
  • Einen leichten Drucktest machen, ob der Boden bereits fest ist. Nachdem er abgekühlt ist und etwas fester geworden ist, kann man den Boden längs halbieren und die Creme sowohl als Füllung als auch als Topping verstreichen oder nur als Topping und so genießen.
  • Optional noch ein paar gehackte Walnüsse als Extra-Topping auf der Creme verteilen.

[/directions]

Nährwerte

  • 714 Kcal
  • 71g Protein
  • 45g Kohlenhydrate
  • 25g Fett

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

3 Comments

  1. Pingback: Spekulatius Vanilleknoten | Protein Vanille Gebäck

  2. Pingback: Double Chocolate Cheesecake | Mini "StarbuQs" Muffins

  3. Pingback: Karottenkuchen zum Löffeln | High Protein Karottenteig

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.